ESTUGO_logo_kleiner

Ohne Risiko hosten

1 Monat Vertragslaufzeit

03834 5139-52

Wir beraten Sie gerne

support@estugo.de

Natürlich auch per Mail

03834 5139-52

Wir beraten Sie gerne

Der beste Homepage Baukasten ist WordPress

Immer hören wir die Frage, ob ESTUGO auch einen Homepage Baukasten anbietet. Einen typischen Homepage Baukasten wie man ihn von Jimdo, Wix oder Shopify kennt, bietet ESTUGO nicht an. Wir haben mit dem WordPress Toolkit aber etwas viel besseres im Angebot. Denn mit dem WordPress Hosting von ESTUGO bleiben Sie zum einen ungebunden und zum anderen kann der Homepage Baukasten mit Ihnen wachsen.

Ein traditioneller Homepage Baukasten hat viele Nachteile. An erster Stelle wäre da die Bindung an den jeweiligen Anbieter. Haben Sie erst einmal eine Homepage mit einem Baukasten erstellt, dann wird sich diese nicht zu einem anderen Anbieter transferieren lassen. Weiterhin ist es auch so, dass viele Anbieter von Homepage Baukästen nicht unbedingt für guten Kundenservice bekannt sind.

Oftmals gibt es nicht einmal die Möglichkeit den Support des Anbieters telefonisch zu erreichen. Auch die Erweiterung der Homepage ist beschränkt. Ihre Homepage kann nur die Funktionen nutzen, welche vom Homepage Baukasten des jeweiligen Anbieters auch unterstützt werden.

Jetzt könnte man argumentieren, dass ein Homepage Baukasten aber viele Vorteile mit sich bringt. Doch wenn man sich WordPress einmal genauer ansieht, dann wird schnell klar, WordPress ist inzwischen effektiv nichts anderes als ein Homepage Baukasten. Im Unterschied zu traditionellen Baukästen bietet WordPress allerdings zahlreiche Mehrwerte.

Warum Sie WordPress als Homepage Baukasten wählen sollten

Homepage Baukasten mit WordPress

Zunächst einmal wäre zu erwähnen, dass WordPress kostenlos ist und von ca. 43% der Websites genutzt wird. Das System ist darüber hinaus einfach zu bedienen und kann bei fast allen Webhosting Anbietern genutzt werden. Man bindet sich daher nicht an einen Anbieter, sondern behält stets die Möglichkeit, den Anbieter samt der eigenen Homepage zu wechseln.

Warum ist das interessant? Ganz einfach, mit einem traditionellen Homepage Baukasten bleibt die Seite für gewöhnlich dort, wo man sie erstellt hat. Der Hintergrund ist, das jeder Homepage Baukasten anders ist und die damit erstellten Websites nicht bei anderen Anbietern gehostet werden können. Schließlich bleibt das System mit welchem man die Homepage erstellt hat, ja beim Anbieter.

WordPress als Homepage Baukasten – die Vorteile

  • Eigenständige Aktualisierung mit dem WordPress Toolkit
  • Kostenlose Homepage Vorlagen
  • Kostenlose Plugins für zusätzliche Funktionen
  • WordPress gilt als sehr Suchmaschinenfreundlich
  • Sowohl als Homepage Baukasten geeignet, als auch als CMS
  • Große Anzahl von Agenturen und Designern
  • WordPress kann bei vielen Webhostern genutzt werden

Wer Sorge hat, ohne Homepage Baukasten selbst für die Aktualisierung der Software zuständig zu sein, hat natürlich grundsätzlich Recht. Allerdings ist WordPress inzwischen so weit entwickelt, dass es automatische Aktualisierungen gibt. Das System aktualisiert sich dabei automatisch von selbst. Dies beinhaltet auch Plugins und Themes (Designvorlagen, Templates).

ESTUGO bietet darüber hinaus das WordPress Toolkit an. Die Vorteile davon sind, dass WordPress um weitere Funktionen erweitert wird. So ist es zum Beispiel möglich, WordPress mit automatisierten Tests auf die Sicherheit und etwaige Schwachstellen überprüfen zu lassen.

Kostenlose Designvorlagen und Plugins

Die kostenlosen Designvorlagen (Themes oder Templates genannt) und Plugins, hatte ich ja bereits erwähnt. Über die Verwaltung von WordPress erhält man Zugriff auf eine Art App Store. In diesem sind tausende von Designvorlagen und Plugins erhältlich. Die meisten davon kostenlos. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Marktplätze im Internet, welche kostenpflichtige Erweiterungen für WordPress anbieten.

Wer zum Bespiel eine Homepage zu einem speziellen Thema oder eine Branche erstellen möchte, der kann oft auf bereits fertige Templates zurückgreifen. Diese kosten für gewöhnlich in der Regel zwischen 50 und 100 Euro. Der Vorteil dabei ist, dass diese Designs bereits komplett vorbereitet worden sind.

Man muss lediglich noch die Texte und ein paar Feinheiten anpassen. Bekannte Marktplätze für WordPress Templates und Plugins sind beispielsweise themeforest.net oder codecanyon.net.

Suchmaschinenfreundlichkeit und SEO

Wer möchte, dass seine Homepage oder Website gut im Internet gefunden wird, der muss auf die Suchmaschinenfreundlichkeit achten. WordPress ist extrem beliebt, da das System als sehr suchmaschinenfreundlich gilt. Dies nicht zuletzt wegen des riesigen Angebotes von SEO Plugins.

Das Tolle an WordPress ist auch, dass viele SEO Plugins kostenlos erhältlich sind. Wer seine Homepage für die Suchmaschinen optimieren will, der kann Tools wie Yoast SEO einsetzen. Aber ganz egal wie Sie sich entscheiden, es gibt jede Menge Anleitungen, die erklären, wie man mit WordPress suchmaschinenfreundliche Websites erstellen kann.

Tatkräftige Unterstützung von der Community

Wer mit einem neuen System arbeitet, der hat zwangsläufig hin und wieder Fragen. Kein Problem bei WordPress, denn im Gegensatz zum Homepage Baukasten von Anbieter XYZ, gibt es für WordPress viele Foren und Communities, die sich bei Problemen gegenseitig unterstützen.

Wer sich nicht in einem der vielen Foren anmelden möchte, der findet trotzdem Hilfe und zwar in Form von Büchern, Videos, Onlinekurse oder zahlreichen, kostenlosen Leitfäden. Das Angebot an Informationen zu WordPress ist unfassbar vielseitig.

Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Homepage Baukasten sind, dann schauen Sie sich die Angebote von ESTUGO an. Wir bieten Ihnen mit den folgenden zwei Tarifen, spannende Möglichkeiten Ihre Homepage zu erstellen, ohne dabei Erfahrung haben zu müssen.

  • CMS Hosting 2.0 inkl. WordPress Toolkit, 6,99 Euro pro Monat
  • CMS Small Business inkl. WordPress Toolkit, 8,99 Euro pro Monat

Wer sich für eine jährliche Vertragslaufzeit entscheidet, für den wird in jedem Vertragsjahr ein Baum gepflanzt. Ein entsprechender Nachweis wird selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen zum WordPress Toolkit, dem besseren Homepage Baukasten gibt es hier.

Persönlichen Support über das deutsche Festnetz gibt es selbstverständlich auch. Wer jetzt neugierig geworden ist, der kann das WordPress Toolkit auch 30 Tage lang unverbindlich testen.

Testen Sie unser Hosting 30 Tage unverbindlich und kostenlos

* Alle Preise sind in Euro und inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19% | Copyright © 2023 ESTUGO Webhosting
ESTUGO Service Partner: Chris Hortsch | artbeko.de | weitere Agenturen