Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

PrestaShop installieren

In diesem Artikel beschreiben wir, wie man Prestashop ab Version 1.7 installiert.

PrestaShop installieren

Die neustes Version von PrestaShop finden Sie immer auf der Webseite des Herstellers im Downloadbereich. Die Felder „Ihre E-Mail-Adresse“ sowie „Was trifft am ehesten auf Sie zu?“ müssen Sie nicht ausfüllen! Klicken Sie auf „Herunterladen“

In Plesk, der Kundenverwaltung können Sie das ZIP-Paket über den Filemanager hochladen. Die zur Installation genutzte Domain, können Sie in der Kundenverwaltung mithilfe des Dokumentenstamms auf den gewünschten Ordner weiterleiten lassen. Wenn Sie das Downloadpaket in den Ordner /httpdocs/ hochladen, entpacken Sie die .zip Datei bitte einmalig. Darin befindet sich eine weitere .zip Datei. Diese entpacken Sie bitte nicht sondern verschieben sie in einen Unterordner Ihrer Wahl oder lassen diese im Ordner /httpdocs/ liegen.
Für die Installation der PrestaShop Shopsoftware wird eine Datenbank benötigt. Die Datenbank können Sie ebenfalls in der Kundenverwaltung, mit wenigen Mausklicks anlegen.

Sobald Sie die Dateien hochgeladen, die Domain mit dem Ordner verknüpft und eine leere Datenbank erstellt haben, können Sie mit der Installation starten. Hierzu rufen Sie einfach Ihre Domain im Browser auf.

Im ersten Schritt nach Aufruf Ihrer Domain erscheint seit Version 1.7 ein Ladebalken der Ihnen anzeigt inwieweit die eben entpackte und ablegte .zip Datei ausgepackt und auf dem Server hinterlegt ist. Nach Beendigung des Vorgangs, und dieser Punkt ist zu beachten, erhalten Sie folgenden Bildschirm.

Dies bedeutet jedoch nicht das es tatsächlich zu einem Fehler beim entpacken der Software kam. Laden Sie die Seite mit der Tastenkombination „Strg+R“ oder via „F5“ neu und Sie erhalten den gewünschten Installationsbildschirm.

Hier klicken Sie nun auf „Weiter“. Sie gelangen zur Lizenzvereinbarung. Setzen Sie das Häkchen bei „Ich akzeptiere die obenstehende AGB“ und klicken Sie erneut auf „Weiter“.

Im nächsten Schritt prüft Prestashop die Kompatibilität zwischen Server und Software. Hier klicken Sie bitte direkt auf „Weiter“ sobald Sie folgenden Bildschirm sehen.

Nach der Systemprüfung folgt ein wesentlicher Schritt. Im folgenden füllen Sie nun bitte alle Felder aus. Beachten Sie bitte das die hier angegebene E-Mail Adresse und das vergebene Passwort der Login zum späteren Adminbereich Ihres Prestashops wird.

Kommen wir nun zur Konfiguration der Datenbank. Füllen Sie auch hier bitte alle Felder aus. Die Daten der Datenbank die Sie zuvor angelegt haben werden nun benötigt. Sollten Sie noch keine Datenbank angelegt haben ist jetzt der richtige Zeitpunkt dazu.

Bitte beachten Sie bei diesem Schritt, dass die Datenbank-Adresse hier nicht „127.0.0.1“ lautet sondern das Sie diese zu „localhost“ anpassen. Der folgende Screenshot gibt Ihnen ein Beispiel wie die ausgefüllten Felder aussehen sollten.

Klicken Sie nach dem Ausfüllen der Felder bitte einmalig auf „Testen Sie die Verbindung mit Ihrer Datenbank“. Sollten Sie die Meldung „Datenbank verbunden“ erhalten, so klicken Sie bitte anschließend auf „Weiter“. Die Installation des Shops beginnt nun.

Ist diese abgeschlossen so werden Sie auf eine Übersichtsseite weitergeleitet welche Ihnen nochmals Ihre Logindaten zum Adminbereich zeigt sowie den essentiell wichtigen Hinweis „Aus Sicherheitsgründen müssen Sie das Verzeichnis „install“ unbedingt löschen“. Löschen Sie bitte als nächstes genau diesen Ordner. Dies können Sie entweder mit einem FTP Client wie zum Beispiel Filezilla erledigen oder Sie nutzen den Plesk Filemanager.

Beachten Sie zwingend das nur das Verzeichnis „install“ gelöscht werden darf. Lassen Sie die Übersichtsseite bitte unbedingt offen.

Kehren Sie nun auf die Übersichtsseite zurück. Klicken Sie jetzt bitte auf den Button „Verwalten Sie Ihren Shop“. Sie werden in den Loginbereich Ihres Prestashops weitergeleitet. Dabei wird einmalig eine Linkstruktur generiert.

Sie sehen in der Adressleiste nun den künftigen Link zu Ihrem Adminbereich. Dieser Link wird für jeden Prestashop Nutzer individuell generiert und variiert. Das heißt das dieser Link nur führen Prestashop gilt. Notieren Sie sich diesen Link bitte sorgfältig.

Nach dem Login in Ihren Adminbereich ist die Installation von Prestashop 1.7.x erfolgreich abgeschlossen.