Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Die besten WordPress Alternativen im Überblick

WordPress gilt als eines der bekanntesten und beliebtesten Content Management Systeme weltweit. Dennoch gibt es Situationen und Gründe, wegen denen es sich lohnt, mal über WordPress Alternativen nachzudenken. Für besondere Anforderungen an die eigene Website oder das Blog ist eine andere Software womöglich besser geeignet. Diese kommt im Gegensatz zum inzwischen sehr komplexen WordPress zudem oft schlanker und mit innovativem Lösungsansatz daher. Deswegen stellen wir Ihnen hier ein paar der besten Alternativen vor.

Wordpress Alternativen

WordPress Alternativen: ein paar der besten anderen Softwares

Ghost
Ghost gilt als moderne, schlanke Blog-Alternative zu WordPress. Die Benutzeroberfläche ist unter der Verwendung von Markdown oder HTML einfach und intuitiv zu bedienen. Das Layout lässt sich mittels CSS individuell gestalten, zahlreiche Plugins sucht man hier aber vergebens. Ghost steht als Open-Source kostenlos zum Download oder als On-Demand-Version gegen Kosten zum Hosting bereit.

Medium
Eine weitere WordPress Alternative stellt Medium dar. Die moderne Publishing-Plattform ist eine Mischung aus sozialem Netzwerk und Blog. Dank einfach zu bedienenden Web- und Mobile-Apps bietet das Programm beim Erstellen der Beiträge eine tolle Nutzererfahrung. Besonders geeignet ist Medium.com für Autoren und andere Schreiber.

Jekyll
Der Static Site Generator Jekyll wird sogar kostenlos zum Hosting angeboten. Unter der Verwendung von Ruby und NodeJS kann man hiermit eine Website ohne dynamische Veränderungen erstellen. Anders als bei z.B. WordPress- oder Jimdo-Webseiten gibt es hier keine Kommentare oder Usereingaben, des Weiteren nur wenige Plugins. Aus einfachen Layout-Dateien und Content-Dateien baut Jekyll per Kommandozeilenbefehl die statischen HTML-Webseiten. Einen Backend-Admin-Bereich wie bei WordPress-Webseiten gibt es nicht. In Sachen Geschwindigkeit, Kosten und Sicherheit können nur wenige andere Websites mithalten, allerdings werden zum Erstellen Programmierkenntnisse benötigt.

Drupal
Das webbasierte CMS Drupal gilt als eines der besten und besticht – selbst im Vergleich zu WordPress – durch seinen Funktionsumfang. Anders als bei WordPress sind deutsche und englische Versionen hier z.B. leicht herzustellen. Geeignet ist das frei erhältliche Open-Source CMS für technisch versierte Anwender und anspruchsvollere Websites. Hier bieten WordPress oder Mobirise beispielsweise den leichteren Einstieg.

Fazit: WordPress Alternativen

Wer für sein Artikel, Wikis o.Ä. einen Onlineauftritt erstellen möchte, findet inzwischen weitaus mehr Delikatessen als WordPress auf der Karte. Die angebotenen Lösungen bringen teilweise weniger Altlasten mit, sind einfacher zu bedienen, bieten mehr Modifikationsmöglichkeiten oder andere Vorteile gegenüber WordPress. Für einen perfekt abgestimmten und zugeschnittenen Webauftritt lohnt es sich, hier mal genauer hinzuschauen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars