ESTUGO_logo_kleiner

Ohne Risiko hosten

1 Monat Vertragslaufzeit

03834 5139-52

Wir beraten Sie gerne

support@estugo.de

Natürlich auch per Mail

03834 5139-52

Wir beraten Sie gerne

WordPress die eigene Webseite günstig erstellen

Wer sich damit beschäftigt eine eigene Website zu erstellen, der hat die Wahl zwischen einem Homepage Baukasten, einem CMS (wie z.B. WordPress, Joomla, Typo3) oder einer individuell entwickelten Website. Letztere basiert in der Regel meist auch auf meinem CMS wie WordPress, Contao oder Typo3.

Wer Herr über seine Daten bleiben möchte, für den scheidet ein Homepage Baukasten meist aus. Der Hintergrund ist schnell erklärt, ein Homepage Baukasten (z.B. Wix, Jimdo) lässt individuelle Webseiten nur bedingt zu.

WordPress kostenlos zur eigenen Webseite

Wordpress - Webseite erstellen

Da individuell entwickelte Websites schnell mehrere tausend Euro kosten können, ist es kein Wunder, dass die Software WordPress so dermaßen beliebt ist. WordPress selbst gibt es kostenlos. Ebenso sind Erweiterungen in Form von Plugins auch kostenlos erhätlich.

Auch was das Aussehen (Design, Theme) betrifft, gibt es eine ganze Flut an kostenlos erhältlichen Templates (auch Themes genannt). Die Templates lassen sich in der Regel durch den Nutzer weiter anpassen und auf diese Weise kommt man am Ende auch zum individuellen Design.

WordPress ist super vielfältig, leicht zu benutzen und bekannt dafür, dass mit dem System erstellte Webseiten gut in den Suchmaschinen zu finden sind (bzw. sich einfach optimieren lassen, Stichwort: SEO).

Lädt man sich WordPress herunter, sind bereits einige Funktionen enthalten. Die sind ein Design (bei WordPress oft Theme oder Template genannt), einige Plugins, sowie ein Editor. Funktionen wie ein Login zum erstellen und bearbeiten von Inhalten auf der Website sind ebenfalls schon mit dabei.

Die eigene Website selbst erstellen
Im Grunde genommen kann man auch ohne Vorkenntnisse mit WordPress eine Website erstellen. Selbst das installieren von WordPress ist kein Hindernis für Anfänger.

Entweder nutzt man eine entsprechende Anleitung oder man setzt auf einen Webhosting Anbieter, der sich um das Installieren von WordPress kümmert. Außerdem gibt es viele Angebote, die einen sogenannten 1-Click-Installer enthalten. Hiermit lässt sich WordPress sprichwörtlich per Klick installieren.

Erste Inhalte für die Website
Wenn es darum geht Inhalte für die Website zu erstellen, spielt WordPress seine Stärken aus. Denn auch für Anfänger ist dies schnell erledigt. Über den Login gelangt man in die Verwaltungsoberfläche von WordPress.

Hier steht einem ein Editor zur Verfügung, mit welchem sich Artikel oder Einträge für den Blog verfassen lassen. Wer die eigenen Inhalte gleich für die Suchmaschinen optimieren möchte, der kann dies mithilfe von Plugins erledigen.

Diese sind zwar nicht im Lieferumfang enthalten, lassen sich aber per Klick installieren.

Themes anpassen
Anpassungen am Aussehen von WordPress sind über die Themes des Systems möglich. Programmieren können muss man hierzu nicht. Denn WordPress bringt eine Art Editor mit. Dieser erlaubt es auch Anfängern, per Klick Änderungen an den Themes vorzunehmen. Dies können Farben sein oder die Position des Logos.

Was ist mit einer Domain?
Eine Domain wird in der Regel vom Webhosting Anbieter, zusammen mit dem WordPress Hosting zur Verfügung gestellt. Diese muss üblicherweise nicht extra eingerichtet werden. Lediglich etwaig benötigte E-Mail Adressen müssen beim Anbieter erstellt werden.

Wir haben Blogger gefragt, was Sie von WordPress halten

Homepage selbst erstellen

Aber lassen wir doch einfach mal die zu Wort kommen, die täglich mit dem System arbeiten. Die Rede ist von Bloggern. Wir haben 5 Blogger gebeten von Ihren Erfahrungen mit WordPress zu berichten. Herausgekommen sind spannende Artikel rund um WordPress.

Selbst wenn man als Einsteiger mal mit seinem Latein am Ende ist, mit WordPress ist dies kein Problem. Über das CMS gibt es ganze Bücher, Onlinekurse und Dienstleister, welche sich auf den Support des Systems spezialisiert haben. An Hilfe oder Informationen mangelt es daher garantiert nicht.

Stetige Weiterentwicklung
Durch die stetige Weiterentwicklung von WordPress, wird das System immer Nutzerfreundlicher. So verfügt die Software inzwischen beispielsweise über einen Editor, mit welchem man das komplette System ganz einfach anpassen kann. Auch das Thema Sicherheit wird bei WordPress nicht vernachlässigt.

Damit die eigene Webseite nicht nur schön aussieht, sondern auch stets auf einem aktuellen Stand ist, gibt es die Möglichkeit der automatischen Aktualisierung der Software.

Doch nicht nur WordPress kann automatisch aktualisiert werden. Dies gilt auch Themes und Plugins. Eine wirklich sehr komfortable Sache. Auch in punkto Sicherheit einer der Mehrwerte von WordPress.

CMS Hosting günstig und schnell

WordPress Hosting von ESTUGO

Lust selbst eine Webseite oder einen Blog mit WordPress zu starten? Dann fehlt nur noch ein passender Hosting Anbieter! Dieser stellt den Speicherplatz und die Domain (Internetadresse) für das WordPress zur Verfügung. Bei ESTUGO ist das WordPress Toolkit übrigens enthalten (Tarif CMS Hosting).

Mit diesem lässt sich das CMS per Klick installieren und automatisch auf dem neusten Stand halten. All dies mit kurzen Vertragslaufzeiten und persönlichen Ansprechpartnern. Wer sich vorher selbst ein Bild vom WordPress Hosting bei ESTUGO machen möchte, der kann das Angebot unverbindlich 30 Tage lang testen.

Bei Zufriedenheit, können die Websites dann per Klick in einem vollwertigen Hosting Tarif inklusive eigener Domain übernommen werden.

Eigene Websites erstellen, einfach

Mit einem System wie WordPress ist es wirklich einfach eigene Websites erstellen die nicht nur schön aussehen, sondern auch sicher sind. Dies spart zum einen viel Geld und zum anderen kann man seinen Horizont erweitern und sich für neue berufliche Herausforderungen rüsten.

Testen Sie unser Hosting 30 Tage unverbindlich und kostenlos

* Alle Preise sind in Euro und inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19% | Copyright © 2022 ESTUGO Webhosting
ESTUGO Service Partner: Chris Hortsch | artbeko.de | weitere Agenturen