Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Outlook einrichten

Anleitung zur Einrichtung des Programms Outlook.

Outlook einrichten

Welche Daten muss ich in Outlook hinterlegen?

Posteingangsserver: Servername (z.B.: wwwXX.estugo.de)
Postausgangsserver:Servername (z.B.: wwwXX.estugo.de)
Benutzername: E-Mailadresse z.B.: info@ihredomain.de
Passwort: Passwort des Postfaches eingeben – Anleitung zum ändern des Passworts

Bitte aktivieren Sie beim Postausgangsserver unter den „weiteren Einstellungen“ folgendes:
– Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung
– Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden

Folgende Ports stehen zur Verfügung:
– Port Posteingangsserver: POP3 ohne Verschlüsselung = 110 / POP3 + SSL = 995
– Port Posteingangsserver: IMAP ohne Verschlüsselung = 143 / IMAP + SSL = 993
– Port Postausgangsserver: SMTP ohne Verschlüsselung = 25 / SMTP + SSL = 465

  • Die SSL Option funktioniert nur, wenn Sie den Servernamen (z.B. www999.estugo.de) anstelle Ihrer Domain beim Postein- und Ausgangsserver hinterlegen.

Sollten Sie sich außerhalb von Deutschland befinden, nutzen Sie bitte für den Postausgangsserver den Port 587 ohne SSL, oder 465 mit SSL! In vielen Ländern ist der Standartport 25 vom Internetanbieter gesperrt.

Outlook-1

Bitte wählen Sie aus: Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung

Outlook-2

Wir empfehlen SSL für den verschlüsselten Verbindungstyp:
IMAP nutzt 993, POP nutzt 995 und SMTP braucht 465.

Der Stammordnerpfad kann auf INBOX gestellt werden, sofern die eigenen
Ordner nicht automatisch abgerufen werden.