Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Mac Mail für OS Sierra einrichten

Anleitung zur Einrichtung des Programms Mac-Mail für die Betriebssystemversion OS Sierra.

Mac Mail für OS Sierra einrichten

Welche Daten muss ich hinterlegen?

Folgende Daten müssen Sie immer hinterlegen.

Server für eingehende E-Mails: Servername (z.B.: wwwXX.estugo.de)
Server für ausgehende E-Mails: Servername (z.B.: wwwXX.estugo.de)
Benutzername: E-Mailadresse z.B.: info@ihre-internetadresse.de
Passwort: Passwort des Postfaches eingeben – Anleitung zum ändern des Passworts
Authentifizierung: Passwort

Folgende Ports stehen für SSL zur Verfügung:

POP3: 995
IMAP: 993
SMTP: 465

  • Die SSL Option funktioniert nur, wenn Sie den Servernamen (z.B. wwwXX.estugo.de) anstelle Ihrer Domain beim Postein- und Ausgangsserver hinterlegen!
Bitte ersetzten Sie „XX“ mit der Zahl Ihres Servers.

Zum erstellen eines neuen Kontos klicken Sie auf „Mail“, dann auf „Einstellungen“. Im Reiter „Accounts“ können Sie nun unten links auf das Symbol „+“ klicken. Wählen Sie wie gezeigt „Anderer Mail-Account…“ aus.

mac-mail1

Geben Sie nun Ihre E-Mailadresse, den Benutzernamen, dass Kennwort und den Server für eingehende und ausgehende E-Mails an. Als Accounttyp empfehlen wir IMAP.

Beim klicken auf „Anmelden“ kommt es IMMER zum Fehler. Bitte klicken Sie auf „Weiter“.

mac-mail2

Als nächstes bearbeiten Sie bitte den Postein – und Ausgangsserver nach dem Sie zuvor auf den Reiter „Servereinstellungen“ gewechselt haben.

mac-mail3

Nun passen Sie bitte den „IMAP-Pfad-Präfix“ an. Klicken Sie dazu bitte auf „Erweiterte IMAP-Einstellungen“. Tragen Sie den Begriff „INBOX“ in die dafür vorgesehene Textzeile ein.

mac-mail4

Bitte klicken Sie anschließend unter „E-Mail Postausgangsserver (SMTP)“ auf „Account“. Wählen Sie dort „SMTP-Serverliste bearbeiten…“.

mac-mail4-1

Bitte hinterlegen Sie nun folgende Daten:
– „Beschreibung“: estugo
– „Benutzername“: Ihre E-Mail Adresse
– „Passwort“: Passwort des Postfaches eingeben
– „Hostname“: Der Server für ein – und ausgehende Verbindungen
– „Verbindungseinstellungen automatisch verwalten“: Setzen Sie dort kein Häkchen
– „Port“: 465
– Setzen Sie das Häkchen bei „TLS/SSL verwenden“
– „Authentifizierung“: Passwort

mac-mail5

Wenn Sie Probleme bei der Einrichtung haben, senden Sie uns bitte Ihre Einstellungen als Screenshot (Bildschirmfoto) an die E-Mailadresse „support@estugo.de“. Gerne werden wir Ihnen bei der Einrichtung helfen!

Sollte die Einrichtung in Ihrem Mail Programm dennoch scheitern, könnte dies an den Einstellungen Ihres Routers liegen. Dies betrifft allerdings ausschließlich Kunden der Telekom. Weitere Informationen finden Sie unter: Liste der sicheren E Mail Server im Speedport anpassen