Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertragslaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Natürlich auch per Mail!

Installationsanleitung Gambio GX3, sowie GX4

Erfahren Sie hier, wie Sie in 5 einfachen Schritten die Installation Ihrer neuen Shopsoftware Gambio GX4 durchführen.

Installationsanleitung Gambio GX3, sowie GX4

In diesem Beitrag bieten wir Ihnen eine Hilfestellung, wie Sie Ihre Gambio GX3 oder GX4 Shopsoftware in Ihrem ESTUGO.net Hostingpaket installieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was benötigen Sie? Zunächst benötigen Sie Ihre Zugangsdaten zum Gambio Supportbereich. Weiterhin benötigen Sie für die Installation der Software eine Datenbank. Erfahren sie unter dem folgenden Link wie Sie eine Datenbank erstellen: Datenbank erstellen.

Tipp: Sie benötigen Hilfe bei der Umsetzung? Nutzen Sie den Admin Service von ESTUGO. Buchen Sie jetzt eine Arbeitseinheit und lehnen Sie sich entspannt zurück!

1. Vorbeitung (Download der Shopsoftware)

Zunächst laden Sie sich in Ihrem Gambio Supportbereich die aktuelle Version der Shopsoftware auf Ihre Festplatte herunter.

Die aktuelle Software finden Sie im Bereich „Downloads“.

Als Orientierung haben wir Ihnen die folgende Grafik erstellt:

Bestätigen Sie das Speichern der .zip File auf Ihrem Rechner.

Nach Abschluss des Downloadvorganges finden Sie eine neue Datei in Ihrem Downloads-Ordner mit der Bezeichnung z.B. „Gambio GX4 v4.1.3.0 (Full).zip“ .

Öffnen, bzw. Entpacken Sie diesen Ordner noch nicht lokal auf Ihrem Rechner. Dies ist für den folgenden Schritt nicht notwendig.

An dieser Stelle haben Sie bereits den ersten Schritt zur Installation beendet.

2. Upload der Software auf den Server, Anpassen des Dokumentenstammes

Mit Hilfe eines FTP-Programms wie z.B. FileZilla verbinden Sie sich nun mit dem Server, auf dem Ihr Hostingpaket angelegt ist.
Die FTP-Zugangsdaten haben Sie in unserer Begrüßungsmail erhalten.

Noch leichter: Sie können sich auch in Ihr Plesk-Kundenkonto einloggen und dort den Datei-Manager für den Upload verwenden. FileManager hochladen.

mysql-daten

Laden Sie nun entweder via FileZilla, oder Plesk die komplette .zip-Datei von Ihrer Festplatte in den Ordner „/httpdocs“ in Ihrem Basisverzeichnis

Sobald die Datei in den Ordner „/httpdocs“ hochgeladen wurde, können Sie diese im Plesk File-Manager mit einem Klick auf die Datei entpacken.

Sie finden nun, neben der ursprünglichen .zip-Datei einen neuen Ordner z.B. „Vollversion GX v4.1.3.0“.

Benennen Sie diesen Ordner am Besten gleich um in z.B. „gx3“.

Öffnen Sie nun den soeben umbenannten Ordner und suchen Sie darin nach dem Unterordner „Shopsystem“.

Öffnen Sie nun den Ordner „Shopsystem“, suchen Sie darin den Ornder „Dateien“ und öffnen Sie auch diesen Ordner.

Markieren Sie alle Elemente im Ordner „Dateien“ und verschieben Sie alle Elemente in den übergeordneten Ordner „gx3“.

3. Anpassen des Dokumentenstammes

Als Standardeinstellung verweist Ihre Domain bei ESTUGO auf den Ordner „/httpdocs“. In diesem Verzeichnis befindet sich nun das Unterverzeichnis z.B. „gx3“ mit allen Unterordnern und Installationsdaten.

Wichtig ist nun also, dass die Domain auf den korrekten Ordner verweist.

Diese Einstellung, den so genannten Dokumentenstamm, können Sie in Plesk sehr leicht selbst anpassen.

Haben Sie den Ordner mit den Daten zu Ihrem Gambio Shop z.B. in „gx3“ umbenannt, so ändern Sie den Dokumentenstamm einfach nur auf z.B. „/httpdocs/gx3“, je nachdem wie Sie den Ordner benannt haben.

4. Installation

Die Installation kann nun gestartet werden indem Sie einfach die Domain öffnen für die der Shop installiert werden soll. www.ihredomain.de

Kurz nach der Einführung werden die Datenbankinformationen abgefragt, sind diese eingegeben und grün hinterlegt kann die Shopeinrichtung gestartet werden.

 

Der anzugebende Datenbankserver lautet IMMER: localhost

 

Sobald die Datenbank installiert wurde, müssen Sie nun Ihre persönlichen Kontaktdaten angeben. Mit der hinterlegten E-Mailadresse und dem Kennwort erlangen Sie später Zugriff zum Administrationsbereich der Software.

Shopbetreiberdaten

Die Software wurde nun installiert
Mit den Zugangsdaten die Sie im letzten Schritt eingegeben haben gelangen Sie nun in das Backend Ihres Shops. Klicken Sie auf das magenta gehaltene Feld und Sie gelangen in die Admin-Ansicht

Folgende Warnungen werden dort angezeigt

Dieses Warnungen bedeuten nicht etwa, dass Sie einen Fehler gemacht haben. Sie müssen lediglich den benannten Ordner löschen. Alternativ können Sie auch z.B. mithilfe von FileZilla den Ordner umbenennen, sowie die Rechte von 755 auf 000 abändern. Sollten Sie später den Shop nochmals neu installieren müssen, können Sie den Ordner wieder in „gambio_installer“ umbenennen, sowie die Rechte auf 755 ändern. Dies erspart ein erneutes Hochladen der Daten.

Die vier aufgeführen configure Dateien können sie in den angegebenen Pfaden finden und deren Schreibberechtigung entfernen.

Glückwunsch, der Shop ist nun fertig installiert.

5. Einrichtung des Shops

Verbinden Sie zunächst Ihren Shop mit dem HUB
Klicken Sie hierfür auf den roten Button „HUB nicht verbunden“ …

…und bestätigen einfach Ihre Daten

Es empfiehlt sich den Shop in den Wartungsmodus zu setzen.

Shop Hosting für Onlineshops gibt es bei ESTUGO. Jetzt kostenlos beraten lassen, den Shop Hosting Tarif Ihrer Wahl kostenlos und unverbindlich 30 Tage ausprobieren oder gleich den Anbieterwechsel-Service in Anspruch nehmen und Ihren Onlineshop unkompliziert und schnell von ESTUGO transferieren lassen!