Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

FileZilla: sichere Verbindung mittels TLS

FileZilla ist eines er beliebtesten FTP-Programme weltweit. Damit bei einer FTP Verbindung ein Angreifer keine Möglichkeiten hat die Daten im Klartext (insbesondere Benutzer und Passwort) bei der Kommunikation auslesen zu können, sollte auf eine sogenannte TLS Verbindung gesetzt werden! FileZilla ist in der Standardkonfiguration bereits so eingerichtet, dass eine TLS […]

FileZilla: sichere Verbindung mittels TLS

FileZilla ist eines er beliebtesten FTP-Programme weltweit. Damit bei einer FTP Verbindung ein Angreifer keine Möglichkeiten hat die Daten im Klartext (insbesondere Benutzer und Passwort) bei der Kommunikation auslesen zu können, sollte auf eine sogenannte TLS Verbindung gesetzt werden!

FileZilla ist in der Standardkonfiguration bereits so eingerichtet, dass eine TLS Verbindung versucht wird aufzubauen, sofern es der Server unterstützt. Damit diese auch korrekt funktioniert, müssen Sie den ESTUGO Servernamen als Servernamen angeben. Unsere Servernamen bestehen in der Regel aus www[Nummer].estugo.de. Nur wenn Sie den korrekten Namen angeben, kann die Authentifizierung stattfinden, dass SSL Zertifikat und somit die TLS Verbindung korrekt geladen werden.

FileZilla protokolliert alles im Nachrichtenprotokoll, eine korrekte und somit sichere TLS Verbindung sollte so aussehen:

16:29:39 Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht…
16:29:39 Status: Initialisiere TLS…
16:29:39 Status: Überprüfe Zertifikat…
16:29:40 Status: TLS-Verbindung hergestellt.
16:29:40 Status: Verbunden
16:29:40 Status: Empfange Verzeichnisinhalt…
16:29:41 Status: Überprüfe Zertifikat…
16:29:41 Status: Anzeigen des Verzeichnisinhalts für „/“ abgeschlossen

ftp-tls

Bitte achten Sie darauf, dass auch wirklich estugo.de im Namen des Zertifikats enthalten ist, sollte es nicht der Fall sein, sollte keine Verbindung hergestellt werden. Das Sternchen “ * “ steht stellvertretend für jede Subdomain, diese Angabe ist korrekt.

Selbstverständlich können Sie auch ein anderes FTP-Programm nutzen. Wenn Sie FileZilla nutzen, lesen Sie bitte unseren Artikel zur Sicherheitseinstellung.