Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Fernwartung

Übertragen Sie Ihren Bildschirminhalt auf den Bildschirm unserer Mitarbeiter. Schnelle, sichere und einfache Fernwartung!

Fernwartung

Die Fernwartung erfolgt auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden, diesen Wunsch äußert er durch die Bekanntgabe der in der Fernwartungssoftware eingetragenen ID (Identifikationsnummer) und des entsprechenden Passwortes. Der Kunde erkennt die Haftungsbedingungen durch das Herunterladen der verlinkten Software zur Durchführung der Fernwartung an.

Für die gesamte Zeit der Fernwartung gelten die folgenden Haftungsbedingungen:

1. Haftungsausschluss
Wir betreiben die Fernwartung unter dem Gesichtspunkt der höchstmöglichen Sorgfalt. Wir haften für eintretende Schäden nur insoweit als uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann.

2. Verfügbarkeit
Der Kunde nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass wir für die Verfügbarkeit externer Internet Services oder von Leitungen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, keine Haftung übernehmen. Insbesondere haben wir den Ausfall oder die Überlastung von globalen Kommunikationsnetzen nicht zu vertreten.

3. Datenverlust
Für die Sicherung von Datenbeständen ist der Kunde selbst verantwortlich. Eine Haftung für den Verlust von Daten ist ausgeschlossen, sofern der Verlust nicht durch unser vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln verursacht wurde. Etwaige Schadensersatzansprüche sind auf denjenigen Aufwand begrenzt, der bei ordnungsgemäßer Datensicherung für die Wiederherstellung der Daten erforderlich ist.

4. Haftungsbegrenzung
Unsere Haftung ist auf solche Schäden begrenzt, mit deren Eintritt bei Vertragsschluss nach den damals bekannten Umständen vernünftigerweise zu rechnen war. Schadensersatzansprüche des Kunden aus entgangenem Gewinn sind ausgeschlossen. Gleiches gilt für Mangelfolgeschäden und mittelbare Schäden sowie solche Schäden, die dem Herrschafts- und Risikobereich des Kunden zuzurechnen sind.

5. Klage- und Ausschlussfrist
Wird ein Schadensersatzanspruch nicht binnen einem Monat – beginnend mit der endgültigen Ablehnung der Schadensersatzleistung durch uns – gerichtlich geltend gemacht, so verfällt er. In den Fällen der Verweisung an die Haftpflichtversicherung beginnt die Verfallfrist erst dann zu laufen, wenn die Haftpflichtversicherung erfolglos gerichtlich in Anspruch genommen wurde.

6. Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit
Ein Haftungsausschluss oder eine Haftungsbegrenzung erfolgt nicht bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Ebenso bleiben die Regelungen des Produkthaftungsgesetzes unberührt.

Ich erkläre hiermit die Haftungsbedingungen gelesen und verstanden zu haben.
Demo Hosting - 60 Tage Nehmen Sie uns beim Wort und testen Sie unser Webhosting unverbindlich! Webhosting kostenlos testen
Kein Massenhosting Wir bieten Ihnen persönliche Ansprechpartner und leistungsstarkes Webhosting!
Erstklassiger Support Support mit Antwort am gleichen Tag, telefonischer Support über das deutsche Festnetz. Persönlich, schnell, effizient! Support kontaktieren
Providerwechsel Den Provider zu wechseln könnte nicht einfacher sein! Wir erledigen den Transfer Ihrer Daten und richten Ihre Shopsoftware ein. Hosting Anbieter wechseln
Software Installation Kostenlos und schnell, z.B. Wordpress, Joomla, Gambio, Shopware, JTL Shop