Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Youtube-Videos mit Mehrwert – mit hilfreichen Tipps den Umsatz im Online-Shop steigern

Videos schön und gut – doch was soll eigentlich in dem Video vorkommen? Ein bestimmtes Produkt, eine Produktgruppe? Und wie soll das Ganze umgesetzt werden?

Nachdem wir in unserem Blogbeitrag „Youtube für Online-Shops“ die Vorteile des Videomarketings mittels Youtube allgemein vorgestellt haben, möchten wir nun etwas konkreter werden und auf die Inhalte der Videos eingehen. Wir zeigen Ihnen einige Beispiele, wie Sie Ihre potenziellen Kunden von Ihrem Angebot überzeugen.

Beraten oder werben?

Internetnutzer werden im Netz tagtäglich von Werbung überhäuft. Um sich von dieser Werbeflut positiv abzuheben, sollten Sie mit Ihren Videos einen anderen Weg als den der typischen Werbebotschaften beschreiten.

Versetzen Sie sich einfach in Ihren Kunden hinein und überlegen Sie sich, was ihn bei Ihrem Produkt interessiert. Wo könnte es zu Problemen kommen? Bei welchen Fragen könnten Sie dem Kunden helfen?

Ein Beispiel:

Sie bieten in Ihrem Online-Shop Fahrradbekleidung an und sind Experte für die richtigen Hosen, Shirts und Schuhe zum Biken. Sie kennen also den Unterschied zwischen den einzelnen Hosentypen sowie deren Vor- und Nachteile. Doch weiß das auch Ihre Zielgruppe? Kann Sie einschätzen, was besser zu ihrem Fahrstil, zum Bike bzw. zur jeweiligen Tour passt?

Genau an diesem Punkt sind Sie mit Ihren Videos zur Stelle, um den potenziellen Käufer von Ihrem Angebot zu überzeugen. Allerdings nicht mit einer klassischen Werbebotschaft, sondern einem Video im Ratgeberstil. Demonstrieren Sie anhand von Beispielen, etwa mit dem Mountain- oder Trekkingbike, in welchen Situationen welche Hose sinnvoll ist.

Weitere Tipps für die Video-Inhalte:

– Waschanleitungen und Pflegetipps für die Sportkleidung
– Hinweise zur Passgenauigkeit der Kleidung
– Einsatzzweck für die jeweilige Kleidung, z.B. für Trekking oder Downhill

Fordern Sie den Nutzer zur Handlung auf

Ihr Video hat dem Nutzer auf der Suche nach hilfreichen Informationen weitergeholfen – doch was kommt nun? Lassen Sie ihn nicht einfach mit der Information zurück, sondern „lotsen“ sie ihn mit einer deutlichen Handlungsaufforderung zu Ihrem Online-Shop. Zeigen Sie dem potentiellen Kunden, warum er diesen Artikel gerade bei Ihnen kaufen sollte. Gehen Sie z.B. auf eine umfangreiche Farb- oder Größenauswahl, auf kostenlosen Versand oder eine besonders schnelle Lieferung ein. Im Zweifelsfall gibt das dem Interessenten den letzten Schub, um weiter auf Ihren Shop zu klicken und das entsprechende Produkt zu bestellen.

Fazit:

Versetzen Sie sich in die Situation Ihrer Zielgruppe und überlegen Sie sich, welche Fragen ein Produkt bzw. ein bestimmtes Produktmerkmal aufwerfen könnte. Geben Sie Ihren Nutzern mit den Videos eine Hilfestellung zu diesen Problemen an die Hand und erleichtern Sie Ihnen damit die Kaufentscheidung. Achten Sie darauf, die „Beratung“ mit einer Call-to-Action abzuschließen: Verdeutlichen Sie dem Nutzer, was er von Ihrem Shop erwarten kann und worin die Vorteile liegen, bei Ihnen statt beim Konkurrenten zu kaufen.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1



Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de