Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Einmal bitte aufschlüsseln: Was ist Let´s Encrypt?

Für die Sicherheit ihrer Websites greifen immer mehr Betreiber zum Let´s Encrypt Zertifikat. Bereits die Hälfte aller TSL Zertifikate werden von der Community-CA gestellt. Wer sich jetzt fragt „Was ist Let´s Encrypt eigentlich genau und was habe ich als Website Betreiber davon?“, für den kommt hier die Antwort.

Let´s Encrypt - Kostenloses SSL nun auch bei ESTUGO.net

Bei Let´s Encrypt handelt es sich um eine automatisierte, frei zugängliche Zertifizierungsstelle (CA), welche vom Dienst Internet Security Research Group zur Verfügung gestellt wird. Zur Aktivierung von HTTPS (SSL / TLS) auf einer Website werden digitale Zertifikate benötigt. Durch Let´s Encrypt sowie das ACME Protokoll wird ein HTTPS Server eingerichtet, der dann ein Browserzertifikat erhält.

  • Durch HTTPS entsteht eine sichere Version des Hypertext-Protokolls. Online Banken benutzen beispielsweise HTTPS um die Daten Ihrer Kunden beim Besuch der Domain zu schützen. Die Domain Adresse mit Client beginnt hier immer mit „https://“. Im Gegensatz dazu beginnen die HTTP Adressen während des Surfens im World Wide Web im Browser mit „http://“.

Was ist Let´s Encrypt? So funktioniert es!

Letsencrypt vergibt die Zertifikate zur Aktivierung von HTTPS kostenfrei und auf eine nutzerfreundliche Weise. Sie nutzen Software, welche das ACME Protokoll verwendet. Diese läuft oftmals problemlos durch den eingebauten Support Service Ihres Hosting Providers. Doch auch ein Shell Zugriff ermöglicht das augenblickliche, automatische Erstellen und Installieren des Zertifikates. Für alle die, die keine Autokonfiguration mögen, gibt es auch noch den Expertenmodus. Er funktioniert auf zahlreichen Betriebssystemen und ist einfach zu bedienen. 90 Tage lang sind die Certificate von Let´s Encrypt gültig. Nach dem dritten Monat müssen sie wieder erneuert werden. Bei vielen Hosting Server Providern geschieht dies automatisch.

Letsencrypt hat es sich zum Ziel gesetzt, durch die Zertifikate zu einem sichereren Internet beizutragen, in welchem die Privatsphäre des Einzelnen mittels Clients gewahrt wird. Verbindungen mit Client zum Webserver sollen zum Normalfall werden.

Was ist Let´s Encrypt?: Prinzipien von Let´s Encrypt

Während der Vergabe der Zertifikate achtet Let´s Encrypt darauf, dass die folgenden Kriterien eingehalten werden:

  • Freiheit: Ein Let´s Encrypt Zertifikat ist für jeden zugänglich, der Inhaber einer Domain ist.
  • Sicherheit: Sowohl beim Betreiber als auch auf der CA Seite stellt Let´s Encrypt Möglichkeiten für eine erweiterte TLS Sicherheit zur Verfügung.
  • Automatik: Mit einem Webserver vom Hosting Provider, aber auch mit Shell Zugriff lässt sich ein Zertifikat beziehen, im Anschluss abspeichern sowie automatisch erneuern.
  • Transparenz: Die ausgestellten und widerrufenen Zertifikate sind öffentlich einsehbar.
  • Offenheit: Ebenso ist das Ausstellungs- und Erneuerungsprotokoll für die Öffentlichkeit zugänglich.
  • Kooperation: Let´s Encrypt entzieht sich der Kontrolle einer einzelnen Organisation und ist Produkt einer Community.

Fazit: Was ist Let´s Encrypt?

Mit Let´s Encrypt verschaffen Sie Ihrer Domain einen vertrauenswürdiges Browserzertifikat. Durch die kostenlosen Certificate und leichte Zugänglichkeit können Sie den Auftritt Ihrer Domain aufwerten und mehr Sicherheit schaffen. Wenn bei Ihnen ein Domain validiertes Zertifikat genügt, sollten Sie Let’s Encrypt in jedem Falle nutzen. Damit sind Sie letztendlich auch anderen Domains einen Schritt voraus, was sich am Ende vom Monat sicher positiv in den Statistiken zeigt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars