Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Onlineshop Kosten im Überblick

16. März 2022

Unbezahlte Werbung: Wer im Internet Geld verdienen möchte, der setzt meist auf einen eigenen Onlineshop. Einen Onlineshop zu eröffnen ist mit Kosten verbunden, so viel ist klar. Doch über wie viel Geld sprechen wir hier? Welche Kosten fallen überhaupt an? Diese und weitere Fragen beantworte ich in diesem Artikel rund um die Kosten für Onlineshops. (mehr …)

Freundliche Erinnerung: Datensicherung

9. Februar 2022

Solange alles nach Plan läuft denkt man selten daran. Doch läuft etwas mal nicht nach Plan, braucht man sie, die Datensicherung. Eben darum gibt es heute eine freundliche Erinnerung an die Datensicherung.

Wann haben Sie das letzte Mal überprüft, ob alles ordnungsgemäß gesichert wird? Haben Sie die Sicherungen auch schon mal auf die ordnungsgemäße Funktion überprüft? Was hilft schon eine Datensicherung, wenn sich diese am Ende nicht wiederherstellen lässt!

Was Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihnen keine Daten verloren gehen, erfahren Sie in diesem Artikel zum Thema Datensicherung.

(mehr …)

Geschwindigkeit: Shop Ladezeit

24. Januar 2022

Shopbetreiber sorgen sich oft um die Geschwindigkeit Ihres Shops. Dabei wird oft hauptsächlich an den Server des Webhosters gedacht und nicht an all die anderen Faktoren, die bei der Geschwindigkeit bzw. der Ladezeit auch in Frage kommen.

Bevor man sich daher an den Webhosting Anbieter wendet, gibt es einige Faktoren, welche man selbst im Vorfeld ausschließen kann. Das ist nicht sehr kompliziert und auch für Laien schnell erledigt.

So kann im Fall von Ladezeit Problemen zum Beispiel folgendes geprüft werden:

    • DSL Leistung in Ordnung?
    • Trace Route in Ordnung?
    • Externe Grafiken oder Plugins vorhanden, die Verzögerungen verursachen?
    • Fehlermeldungen in der Error Log (im Shop und serverseitig prüfen)?
    • Shopsoftware, Module aktuell?
    • Wird eine aktuelle PHP Version verwendet?
    • Datenbank Optimierung durchgeführt?
    • Größe der Startseite überprüft/optimiert?

Selbstverständlich ist es immer möglich, das der Webhosting Anbieter nicht genug Performance bietet. Des weiteren bietet auch die Shopsoftware selbst oft einiges an Optimierungspotenzial.

Dies könnte alles von der Größe der Startseite, hin bis zu der Anzahl von Produkten pro Seite oder auch die Anzahl der Produkt Attribute sein. Umso mehr Erweiterungen oder Module verwendet werden, desto größer ist die Chance, dass auch diese eventuell für Ladezeit Probleme (mit) Verantwortlich sein können.

(mehr …)

Kreative Werbung für Onlineshops

5. Januar 2022

Auch als Betreiber eines Onlineshops muss ordentlich Werbung gemacht werden. Insbesondere wenn man nicht auf Suchmaschinen-Werbung, Suchmaschinenoptimierung und Preisvergleiche setzen möchte. Ganz drum herum kommt man um diese Bereiche zwar nicht, allerdings muss man sich ja auch nicht komplett auf diese Maßnahmen einschiessen. Wer kreativ wirbt, der kann mit wenig Geld gute Erfolge erzielen.

Doch wie wirbt man kreativ? Welche Möglichkeiten gibt es in Sachen kreativer Werbung und braucht man dafür eine Agentur? Fragen über Fragen, Antworten gibt dieser Artikel zum Thema kreative Werbung. (mehr …)

Werbung für Onlineshops – Ideen und Tipps

20. Dezember 2021

Als Onlinehändler sollte man sich bei der Werbung für Onlineshops nicht nur auf Suchmaschinen wie z.B. Google verlassen. Klar, die Möglichkeit Werbung bei Google und co. zu schalten, ist keine schlechte Idee. Doch es gibt weitere Möglichkeiten, um den eigenen Onlineshop bekannter zu machen. Welche Möglichkeiten das sind, erfahren Sie in diesem Artikel zum Thema Werbung für Onlineshops.

Werbung für Onlineshops – kostenlose Werbung

Den Anfang möchte ich mit kostenlosen Werbemöglichkeiten machen. Davon gibt es mehr als man denkt. Zunächst gilt es, die kostenlosen Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Doch wo gibt es die Möglichkeit kostenlos zu werben? An erster Stelle sollte man sich mit den Möglichkeiten befassen, die Google bietet. Auch Dienste wie Instagram oder Pinterest können sich auf Dauer auszahlen. Darüber hinaus schadet eine kostenlose Mitgliedschaft bei Business Netzwerken wie LinkedIn und Xing sicherlich auch nicht. (mehr …)

Top Fehler beim Onlineshop Start

16. Dezember 2021

Der Onlineshop ist fertig geplant, umgesetzt und als nächstes steht der offizielle Start des Shop’s auf dem Plan. Doch halt – bevor man jetzt übereilt startet, besser noch einmal tief durchatmen und alles noch einmal durchgehen.

Den Onlineshop vor dem Start prüfen lassen

Auch wenn man selbst schon Testbestellungen gemacht hat und auch alles andere 3, 4 oder 5x kontrolliert hat, sollte man sich auf keinen Fall nur auf seine eigenen Augen verlassen. Besser ist es auch auf Kollegen oder Mitarbeiter zu setzen. (mehr …)

JTL Shop 4 Entwicklungsende bald erreicht

14. Dezember 2021

Unbezahlte Werbung: Wie die Entwickler des JTL Shop’s kürzlich bekanntgegeben haben, erreicht der JTL Shop 4 im November 2022 sein Entwicklungsende (EOL, End of Life). Damit wird diese Version nicht mehr länger mit Sicherheitsupdates vorsorgt. Bereits im August 2021 informierten die Entwickler erstmals über das nahende Ende dieser Version. Die Entwickler empfehlen Shopbetreibern jetzt einen baldigen Wechsel auf den JTL Shop 5 zu planen. (mehr …)

Woocommerce wichtige Adressen

13. Dezember 2021

Unbezahlte Werbung: Wer einen eigenen Onlineshop erstellen möchte, der hat viele Möglichkeiten. Es gibt Mietshops wie Shopfiy, Shops in der Cloud bei Shopware oder Jimdo und die Möglichkeit sich selbst einen Shop aufzubauen. Hierzu greifen viele Händler zu Shopsoftware wie Shopware. Doch es gibt auch eine weitere Möglichkeit. Die Rede ist von WooCommerce. Dabei handelt es sich um eine Erweiterung für WordPress. Diese Lösung wird immer gefragter. Kein Wunder, schließlich ist WordPress wohl das beliebteste CMS der Welt (zumindest aktuell).

Das Besondere an WooCommerce ist, dass die Shopsoftware nahtlos mit WordPress zusammenarbeitet. Daher ist es für Onlinehändler super einfach geworden, Informationen und Produkte auf einer Seite miteinander zu kombinieren. Informationen zu WooCommerce gibt es bei estugo.de.

Woocommerce diese Adressen sind wichtig

Wer bereits damit begonnen hat einen Onlineshop auf Basis von WordPress und Woocommerce aufzubauen, der sollte sich die folgenden Adressen gut merken. Denn gerade Anfangs kann es es häufiger zu Fragen kommen. Anstelle sich dann Stunden lang den Kopf zu zerbrechen, kann ein Blick in eine Nutzergruppe oft Klarheit bringen.

Womit wir auch schon beim Thema sind: Hilfe für WooCommerce gibt es nicht per Telefon. Allerdings ist das auch überhaupt nicht notwendig, schließlich gibt es Nutzergruppen und Foren, in welchen sich die Anwender gegenseitig unterstützen. (mehr …)

IP Adressen blockieren

6. Dezember 2021

Sie möchten einer bestimmten IP Adresse oder einem ganzen IP Bereich den Zugriff auf Ihren Online Shop verbieten? Dies können Sie einfach und schnell mittels eines einfachen Befehls und einer .htaccess Datei erledigen. Wenn Sie bereits eine .htaccess Datei im Einsatz haben, dann müssen Sie diese Datei einfach nur anpassen, indem Sie den Befehl in der Datei einfügen.

(mehr …)

Onlineshop: Produktbeschreibungen

Sie haben einen Online-Shop und verkaufen Artikel bzw. Dienstleistungen, die es in anderen Online-Stores auch gibt? Wahrscheinlich übernehmen Sie sogar die Produktbeschreibungen des Herstellers?

Shopbetreiber haben viel zu tun, die Erstellung von Produktbeschreibungen ist Zeitaufwendig und nicht immer einfach, daher greifen viele Shopbetreiber auf die Beschreibungen der Hersteller zurück.

(mehr …)

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1



Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de