Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Online Shop erstellen – Tipps um die rechtlichen Grundlagen zu schaffen

16. September 2019

Beim Online Shop erstellen müssen die rechtlichen Bestimmungen dafür natürlich eingehalten werden. Nur wenn Sie sich als Shop-Betreiber auf rechtlich sicherem Boden bewegen, können Sie nachts ruhig schlafen. Deswegen haben wir hier ein paar Tipps für Sie, wie Sie Ihren Onlineshop rechtlich absichern!

Online Shop erstellen

Um Ihren neuen Onlineshop zu erstellen, müssen die rechtlichen Grundlagen dafür eingehalten werden. Dies ist essentiell wichtig, damit das Verkaufen Ihrer Produkte mit dem Onlineshop auf sicheren Füßen steht. Die Tipps sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammen gestellt. Verbindliche Antworten kann Ihnen letztendlich aber nur ein Anwalt, am besten mit Spezialisierung auf den Online Handel, geben. (mehr …)

Neuer Gesetzesentwurf für den fairen Wettbewerb

3. Juni 2019

Mittlerweile gibt es immer mehr Wirtschaftsverbände und Online-Händler, die ihr Geschäft in erster Linie zur Gewinnung von Abmahngebühren betreiben. Durch einen neuen Regierungsentwurf des Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs durch das Kabinett am 15.05.2019, soll dies nun erschwert werden. (mehr …)

Abmahnbare Widerrufsbelehrungen

28. Mai 2019

Widerrufsbelehrungen sind uns alle als wichtiger Inhalt der AGB bekannt. Jedoch sind diese oft unübersichtlich und schwer zu lesen. Deshalb kommt es häufig vor, dass viele Online Händler immer wieder abgemahnt werden. Laut der amtlichen Musterbelehrung, die der Bundesgerichtshof veröffentlicht hat, sollen Zwischenüberschriften helfen, die Textbausteine übersichtlich und gegliedert darzustellen.
(mehr …)

Vermehrte DSGVO-Abmahnungen

14. Mai 2019

Immer mehr Händler melden Abmahnungen, die sie von der sogenannten IGD Interessengemeinschaft Datenschutz e.V. erhalten hätten. Grund dafür sind laut Mahnbrief fehlende SSL– bzw. TLS-Verschlüsselungen. Dies berichtet unter anderem die Internetseite Internetrecht Rostock, https://www.internetrecht-rostock.de/. Die angeforderte Mahnsumme beläuft sich auf bis zum 285,60 €.
(mehr …)

Telefonische Erreichbarkeit als Zwang?

7. Mai 2019

Damit beschäftigt sich momentan der Europäische Gerichtshof (EuGH). Grund dafür ist eine Klage des Bundesverbands der Verbraucherzentralen gegen Amazon. Auf der Homepage des Handelsgiganten findet man erst nach mehreren Schritten eine Telefonnummer, unter der sich die Verbraucher melden können. Eine Faxnummer ist nicht zu finden.

Wenn es nach der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) geht, reicht der Rückrufservice und der Online-Chat, den Amazon anbietet, nicht aus. Hier werden laut Aussage die gesetzlichen Vorgaben nicht eingehalten. Die gesetzliche Vorgabe verpflichtet Unternehmer, klar und verständlich Ihre Adressdaten und „gegebenenfalls“ ihre Telefonnummer, Faxnummer und E-Mailadresse anzugeben. (mehr …)

Die DSGVO kommt – ob wir vorbereitet sind oder nicht!

25. April 2018

Ein Gespenst geht um: DSGVO. Viel Panik angesichts des näherrückenden Datums, an dem die neue Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO) in Kraft tritt. Ob wir bereit sind oder nicht, ab dem 25. Mai 2018 wird es ernst. Denn ab diesem Tag müssen alle Unternehmen die damit verbundenen neuen Regelungen umsetzen. Aber Panik hilft nicht weiter. Mit unseren Tipps zur DSGVO konformen Umsetzung können Sie wieder etwas beruhigter in den Tag starten.

(mehr …)

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars