Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Lebensmittelkennzeichnung: Neue Pflichtinformationen ab dem 13.12.2014

9. Dezember 2014

Gastartikeln von Protected Shop: Nachdem die großen Wellen der Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL) langsam abebben, kommt auf einige Online-Händler nun die nächste Gesetzesänderung zu. Mitten im Weihnachtsgeschäft, der umsatzstärksten Zeit des Jahres, sollen sich Lebensmittel- unternehmer mit den neuen Anforderungen an die Kennzeichnung ihrer Produkte befassen und diese ab dem 13.12.2014 umsetzen. Im Gegensatz zur VRRL hat der Gesetzgeber hier allerdings Übergangsregelungen vorgesehen.
(mehr …)

Achtung: neue Vorschriften zur Energiekennzeichnung

2. Dezember 2014

Nachdem ich ja vor einer Weile bereits auf die Neuerungen bei Zahlungen innerhalb von Europas hingewiesen hatte, gibt es jetzt noch etwas, dass sich zum 01.01.2015 ändern wird. Mit Jahresbeginn treten neue Vorschriften zur Energiekennzeichnung in Kraft. Betroffen sind Online-Händler und Shopbetreiber, die Produkte mit entsprechenden Kennzeichnungspflichten anbieten.

(mehr …)

Ecommerce Partei

11. November 2014

Als Shopbetreiber und Online-Händler sind Sie von einer Unmenge an Regelungen, Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien betroffen. Als wäre dies nicht schon kompliziert genug kommen zu allem Überfluss jedes Jahr dann noch zahlreiche Änderungen, neue Gesetze und Regelungen dazu. Das Leben als Shopbetreiber oder Online-Händler in Deutschland ist teilweise schon echt schwierig und manchmal sogar richtig gefährlich. Manchmal glaube ich die Politiker hören die Stimmen der Shopbetreiber einfach nicht.

(mehr …)

Ab Januar 2015: neue Regelungen für Händler

21. Oktober 2014

Irgendwie war es ja absehbar, nachdem nun schon wieder eine ganze Weile vergangen ist, kommt im Januar 2015 die nächste Neuerung. Betroffen sind Anbieter, Händler und Shopbetreiber, welche Dienstleistungen oder z.B. digitale Produkte in einem anderen EU-Land anbieten bzw. dorthin verkaufen. Bisher hat man ja entweder keine Umsatzsteuer abgeführt oder eben die jeweils anfallende Umsatzsteuer (des eigenen Landes).

(mehr …)

Umfrage zum neuen Verbraucherrecht

23. September 2014

Seit dem 13.06.2014 ist das neue Verbraucherrecht gültig. Im Vorfeld mussten einige Shopbetreiber und Händler noch Anpassungen an Onlineshops, Prozessen und Abläufen vornehmen. Jetzt ca. 100 Tage später ist es an der Zeit ein kurzes Fazit zu ziehen. Was meinen SIE, zeigen die neuen Gesetze bereits eine Wirkung? Wie bewerten Sie als Online-Händler die neuen Regelungen? Diese und andere Fragen stellt TrustedShops in einer kleinen Umfrage.

(mehr …)

Urteil: kein Schadenersatz wegen negativer Bewertung

10. September 2014

Vor einer Weile verklagte ein Händler einen Kunden, da dieser den Händler negativ bewertet hatte. Alles fing an mit dem Kauf eines relativ günstigen Artikels über Amazon. Nachdem es Probleme mit dem Produkt gab, kontaktierte der Käufer den Händler. Nach einigem hin und her und einem ungelösten Problem, hat der Käufer sein Geld zurück gefordert und eine entsprechende Bewertung hinterlassen. Damit begann die Situation richtig zu eskalieren und es kam zu einem handfesten Streit, den der Händler bis vor ein Gericht zog.
(mehr …)

Rechtstipp: Inhalt der Rückgabebelehrung

21. Dezember 2009

Bei ecc-handel.de gibt RA Rolf einen Rechtstipp zum Inhalt der Rückgabebelehrung. Der BGH hat zur Rückgabebelehrung eine Entscheidung getroffen, die möglicherweise Auswirkungen auf die aktuelle Musterbelehrung haben könnte.

(mehr …)

Empfehlungsfunktion sicher oder nicht?

Im Shopbetreiber-blog.de befasst sich Gastautor RA Dr. Schirmbacher mit Empfehlungsmails, die unter anderem z.B. über Funktionen in Websites, Blogs oder Shops versendet werden.

Die „Tell-a-friend-Funktion“ ist schon lange umstritten. Im Beitrag befasst sich RA Dr. Schirmbacher mit der Tell-a-friend-Funktion“. Definitiv sehr interessant für alle, die eine solche Funktion auf der Website haben oder planen diese bereitzustellen.

(mehr …)

Verschärfung des Rückgaberechts bei Online-Handel

10. Dezember 2009

Mit dem „Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie, des zivilrechtlichen Teils der Zahlungsdiensterichtlinie sowie zur Neuordnung der Vorschriften über das Widerrufs- und Rückgaberecht“ soll mehr Rechtssicherheit für Online-Händler geschaffen werden.

(mehr …)

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars