Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Shop Optimierung selber machen

Shopbetreiber kennen das Problem, ein Onlineshop muss ständig optimiert werden. Doch die Shop Optimierung kann schnell sehr teuer werden. Denn die Bereiche sind sehr vielfältig. Da hätten wir neben SEO, das Design und schließlich noch die Usability.

Das Design lassen die meisten Shopbetreiber in der Regel von Agenturen entwickeln. Wenn es um SEO geht, dann lässt sich zumindest ein Teil der Arbeit vom Shopbetreiber selbst erledigen. Doch was ist mit der Usability? Hierfür gibt es natürlich spezielle Agenturen und Dienstleister.

Wenn das Budget allerdings nicht dafür ausreicht, einen externen Dienstleister mit der Optimierung zu beauftragen, dann gibt es trotzdem noch Möglichkeiten. Wie eine selbstgemachte Usability Optimierung aussieht, dass zeigen wir Ihnen jetzt.

Shop Optimierung selber machen

Shop Optimierung selber machen

Eine kleine Warnung vorab: das Thema Usability ist komplex. Es gibt gute Gründe, weshalb es Dienstleister gibt, die entsprechende Optimierungen anbieten. Bevor man jedoch keine Agentur beauftragt, kann es sich am Ende auszahlen, wenn man die Optimierung selbst in Angriff nimmt.

Wie könnte eine Usability Optimierung aussehen?
Zunächst einmal sollte man ein entsprechendes Formular erstellen. Mit dem Formular kann eine Befragung gemacht werden. Im Rahmen der Befragung sollten die Besucher den Einkauf im Shop bewerten. Mögliche Fragen könnten wie folgt lauten:

  • wie bewerten Sie das Design des Shops?
  • haben Sie das Produkt Ihrer Wahl auf anhieb finden können?
  • wie bewerten Sie die Produktpräsentation?
  • bewerten Sie den Bestellvorgang
  • hat Sie die Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten zufriedengestellt?
  • welche Dinge haben Sie im Shop gestört?
  • sind während Ihres Besuchs Fragen aufgekommen, wenn ja, welche?

Dies sind selbstverständlich nur einige Beispiele. Als Shopbetreiber werden Sie sicherlich wissen, welche Bereiche speziell für Sie, noch weiter von Interesse sind. Haben Sie erst einmal einen entsprechenden Fragebogen erstellt, kann es weiter gehen.

Im nächsten Schritt sollten Sie den Fragebogen so gestalten, dass dieser auch digital (am Computer) ausgefüllt werden kann. PDF’s beispielsweise lassen sich inzwischen längst so gestalten, dass diese digital bearbeitet werden können.

Achten Sie bei der Erstellung Ihres Fragebogens unbedingt darauf, Raum für Ergänzungen zu lassen. Ermöglichen Sie es den Testern, ausführlichere Antworten zu geben und den Shop oder Einkauf nicht nur mit Punkten zu bewerten.

Shop Optimierung selber machen – Tester müssen her

Am besten wäre es natürlich, wenn die Tester für Ihre Shop Optimierung nicht unbedingt aus Ihrem direkten Umfeld kommen würden. Schließlich ist davon auszugehen, dass sich Mitarbeiter, Familie oder Bekannte ggf. mit Kritik zurückhalten könnten.

Dies wäre einer der Punkte, weshalb man in der Regel auf Spezialisten zurückgreift. Ist das Budget jedoch nicht da, muss man halt einen Mittelweg finden. Von daher müssen Sie im Notfall auf Mitarbeiter, Familie oder Bekannte zurückgreifen.

Alternativ könnten Sie sich ja auch in Foren, Vereinen oder Nutzergruppen umhören, die Sie ggf. sowieso regelmäßig nutzen. Darüber hinaus könnten Sie die Tester natürlich auch mit Gutscheinen oder anderen Belohnungen locken.

Shop Optimierung – lohnt es sich überhaupt?

Wie ich eingangs bereits erwähnte, ist es wohl ohne Frage besser, die Optimierung selbst in Angriff zu nehmen, bevor in diesem Bereich überhaupt nichts unternommen wird. Selbstverständlich will eine Optimierung des Shops gut geplant werden. Allerdings dürfte wohl klar sein, dass eine solche Auswertung erheblich dazu beitragen kann, den eigenen Onlineshop besser aufzustellen.

Umso mehr Personen, den Shop anhand des Fragebogens analysieren und Feedback geben, desto besser. Auf diese Weise werden Sie unweigerlich Punkte finden, welche sich noch verbessern lassen. Der Ordnung halber möchte ich zum Schluss nochmals darauf hinweisen, dass eine eigene Shop Optimierung niemals die Arbeit eines Spezialisten ersetzen kann. Wenn jedoch kein entsprechendes Budget verfügbar ist, dann ist die eigene Optimierung meiner Meinung nach, durchaus einen Versuch wert.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars