Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Onlineshop Umsätze verbessern durch Produktfotos

Ein Produktbild sagt mehr als 1000 SEO-Begriffe: Auch im Online Shop spielen Fotos vom Produkt eine solch signifikant-entscheidende Rolle. Deswegen sollte hierauf ein besonderer Fokus liegen. Lesen Sie in unseren Tipps, wie Sie ihre Onlineshop Umsätze verbessern durch Produktfotos.

Onlineshop Umsätze verbessern durch Produktfotos

Die Wichtigkeit der Optimierung von Produktfotos im Online Shop kann gar nicht genug betont werden. Online können die Kunden die Produkte weder in den Händen halten, noch riechen, schmecken oder anprobieren. Kunden kaufen online somit sozusagen nicht das Produkt, sondern ein Bild vom Produkt. Durch das Bild erhält der Kunde nicht nur einen konkreten Eindruck von Aussehen, Haptik etc., es werden auch Emotionen ausgelöst. Wegen ihrer entscheidenden Rolle für den Verkauf ist bei der Erstellung und Einbindung von Produktbildern besondere Sorgfalt gefragt. In unseren Tipps erfahren Sie, wie Sie ihre Onlineshop Umsatz durch Fotos der Artikel optimieren.

Onlineshop Umsätze verbessern durch Produktfotos: Tipps zur Optimierung

  • Natürlich sollten die Produktbilder so hochwertig wie möglich sein! Sind die Produktbilder unprofessionell, wirkt der ganze Shop unprofessionell. Wenn Sie selbst nicht über das notwendige Equipment oder Know-How verfügen, können Sie einen professionellen Fotografen engagieren. Des Weiteren stellen manche Hersteller in ihrem eigenen Fotostudio professionelle Bilder her. Auch sie müssen ihre Kunden ja schließlich zum Kauf der Produkte bewegen.
  • Klasse UND Masse: Lassen Sie von Ihrem Produkt ganz verschiedene Bilder für Ihren Shop anfertigen. Das Produkt sollte von allen Seiten gut zu sehen sein, um die Conversion Rate zu optimieren. Auch ein Bild, auf welchem dem Kunden das Produkt in seiner möglichen Umgebung gezeigt wird, macht sich gut im Shop. Des Weiteren können auch noch Details, Erweiterungsmöglichkeiten und der Usability des Produktes gezeigt werden.
  • Das jeweilige Produktfoto sollte nicht nur für die Kunden optimiert werden, sondern auch für Google. Benennen Sie es dafür mit den passenden Keywords. Auch wenn Google das Produkt und dessen Usability gut erkennen kann, wirkt sich dies positiv auf das Ranking – somit auf die Besuche potentieller Kunden und den Umsatz –
  • Da die Conversion Rate des Shops sich mit den Produktfotos deutlich steigern oder mindern kann, eignen diese sich gut für AB-Tests. Stellen Sie in der einen Woche Bild A ein und in der darauffolgenden Bild B. Hiernach analysieren Sie die Conversion Rate und optimieren den Einsatz der Fotos entsprechend. Vor allem Cover Fotos sind für den Kauf bzw. Nichtkauf im Online Shop entscheidend. Per Google Add können Sie Werbung schalten, damit Sie aussagekräftige Ergebnisse erhalten und die diesbezügliche Optimierung des Shops schnell geht.

Fazit: Onlineshop Umsätze verbessern durch Produktfotos

Um die Kunden vom Kauf eines Produkts zu überzeugen und den Umsatz des Shops zu steigern, spielen die Produktbilder eine entscheidende Rolle. Je ansprechender die Produktbilder für den Kunden sind, desto eher verbessert sich die Conversion Rate und somit der Umsatz. Lassen Sie hier also besondere Sorgfalt walten!

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen

  • Onlineshop Umsätze verbessern durch Produktfotos: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars


Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de