Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Online Shop erstellen – die besten Tipps zur Vorbereitung

Sie möchten einen Online Shop erstellen und wissen nicht, wie Sie anfangen sollen? Produkte mithilfe eines Onlineshops zu verkaufen und dabei die Kunden zu begeistern, erfordert schon im Vorfeld eine gute Vorbereitung. Deswegen haben wir hier ein paar Tipps und Antworten für Sie, was Sie VOR dem Erstellen Ihres Onlineshops erledigen sollten.

Online Shop erstellen

Sie möchten einen Online Shop erstellen und wissen nicht, wie Sie anfangen sollen? Hier sind ein paar wichtige Tipps für Sie!

Einen Onlineshop oder Webshop zu erstellen, stellt für einen Unternehmer eine neue Herausforderung dar. Produkte online zu verkaufen, ist schon eine kleine Kunst für sich. Zunächst einmal bedeutet der neue Onlineshop für seinen Betreiber Aufwand. Der Onlineshop will im Vorfeld ordentlich geplant und vorbereitet sein. Grundlegende Antworten auf Fragen müssen gefunden und formelle Vorbereitungen getroffen werden, bevor Sie die Artikel-Seiten zum Verkaufen einpflegen.

Online Shop erstellen: Diese Fragen sollten Sie vorher klären

Einige Fragen im Vorfeld zu klären, kann Ihnen unter Umständen im Nachhinein eine Menge Zeit und Kraft sparen. Die Antworten darauf können am Ende ohnehin nur Sie sich selbst geben. Nur Sie kennen Ihr Geschäft und dessen individuelle Anforderungen.

Ist ein Onlineshop für Ihr Unternehmen beispielsweise zwingend erforderlich? Bei manch einem Geschäftskonzept rentiert sich ein Onlineshop womöglich gar nicht. Wägen Sie das für und Wider gründlich ab, um sich möglicherweise unnötigen Mehraufwand zu sparen. Und selbst wenn ein Onlineshop für Ihr Unternehmen sinnvoll ist, sollten Sie im Vorfeld abwägen, ob genügend Budget, Zeit und andere notwendige Kapazitäten zum Erstellen vorhanden sind.

Auch sollten Sie sich im Vorfeld eine ehrliche Antwort darauf geben, ob Ihr Geschäft für einen Onlineshop bereits ausgereift genug ist. Haben Sie schon eine feste Kundengruppe? Ist Ihr Produkt bereits rund genug? Haben Sie schon Alleinstellungsmerkmale, die Sie mit Ihrem Sie mit Ihrem Webshop hervorheben möchten? Können Sie durch die Kenntnis Ihres Geschäftes bereits abschätzen, welcher Online Shop Anbieter zu Ihnen passt? Wenn noch zahlreiche Unsicherheiten bestehen, kann eine unverbindlichere Shop-Lösung wie Shopify oder Marktplätzen wie Amazon oder eBay unter Umständen gerade passender für Sie sein.

Online Shop erstellen: Die Weiteren Schritte zur Vorbereitung

Wenn Sie jetzt immer noch einen Onlineshop eröffnen möchten, müssen weitere Vorbereitungen getroffen werden. Für Ihren Shop benötigen Sie einen Domainnamen. Diesen sollten Sie sich frühzeitig sichern und zuvor markenrechtlich prüfen lassen. Auch weitere rechtliche Fragen zu Ihrem Onlinehandel sollten Sie im Vorfeld klären und hierzu Beratung in Anspruch nehmen.

Dann gilt es noch, die richtige Kategorie von Onlineshop auszuwählen. Ob Strato, Jimdo oder andere Anbieter – die Auswahl in Deutschland ist riesig. Einige Online Shop Anbieter stellen freie Open Source Software bereit. Andere bieten kommerzielle Shops mit Lizenz an. Open-Source-Onlineshops sind vor allem etwas für Technikerfahrene, die sich die Software selbst einrichten können. Auch gibt es Miet-Shops, welche beim Anbieter gehostet und von ihm auch aktualisiert werden. Bei der Konfiguration ist man hier jedoch eingeschränkt. Bei ESTUGO genießen Sie als Kunde mehrere Vorteile: Das Webhosting wird für Sie gestellt und zusätzlich wird die gewünschte Software von vertrauenswürdigen Partnern installiert. Nur um die Aktualisierung kümmern Sie sich am Ende selbst. Mehr Informationen zum ESTUGO Angebot finden Sie hier.

Hiernach ist es sinnvoll, den Aufbau und andere Modalitäten der Seite zu planen. Die Webshop-Architektur sorgfältig auszuarbeiten ist dabei für den Erfolg Ihres Onlineshops von entscheidender Wichtigkeit. Nur wenn die Kunden sich gerne in Ihrem Webshop aufhalten, werden Sie Ihr Produkt auch verkaufen. Für einen Onlineshop gilt die Prämisse, den Kunden möglichst schnell zum Kauf der Artikel zu bewegen. Schauen Sie sich am besten an, wie andere Shop-Betreiber dies mit ihrem Onlineshop von Strato, Jimdo, Shopify etc. lösen. Dabei können Sie gleich die Customer Journey insgesamt analysieren. Wie werden Ihre Konkurrenten und ihre Produkte z.B. bei Google Deutschland gefunden?

Fazit: Online Shop erstellen

Die eigene Online Verkaufspräsenz im Vorfeld gut vorzubereiten, zahlt sich am Ende im wahrsten Sinne aus. Dabei gilt es sowohl grundlegende Fragen zu klären als auch strategisch zu planen und formelle Aufgaben zu erledigen. Je gründlicher Sie vorbereiten, desto besser und stressfreier verläuft am Ende die Umsetzung!

Ich hoffe Sie haben ein paar Antworten in diesem Artikel gefunden. Wer noch Fragen rund um das Erstellen des Onlineshops, hat, der ist herzlich eingeladen, die Fragen unter dem Artikel als Kommentar zu hinterlassen. Wir werden versuchen Antworten zu Shops, Google und Kunden zu liefern. Es ist übrigens völlig egal, ob Ihr Shop bei ESTUGO oder einem anderen Anbieter wie z.B. Strato gehostet wird. Antworten zum Thema bzw. auf Ihre Kommentare gibt es trotzdem.

In der Zwischenzeit lohnt sich auch ein Besuch unseres Service Partner Bereichs. Denn gerade in Bezug auf Google und Shop Optimierung haben wir einige, fähige Service Partner mit an Bord.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars