Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Online Shop erstellen – die besten Tipps zur Einrichtung des Shops

Planung und Vorbereitung zum Online Shop erstellen sind fertig – nun geht ans Einrichten. Hierdurch schaffen Sie sich die wichtigste Grundlage für Ihren Erfolg! Lassen Sie sich von unseren Tipps helfen, damit alles reibungslos vonstattengeht.

Mit diesem Artikel gehen wir davon aus, dass Sie sich bereits für einen Onlineshop bzw. einen Anbieter entschieden haben. Bevor Sie jetzt voll durchstarten, muss der Webshop zunächst noch eingerichtet werden. Hierzu sollten Sie sich unbedingt ausreichend Zeit nehmen. Unser Tipp, erstellen Sie eine Wartungsseite und setzen Sie den Onlineshop in den Wartungsmodus.

Auf diese Weise können Sie hinter den Kulissen bereits arbeiten, während Ihre Kunden noch keinen Zugriff auf den Shop haben. Warum das wichtig ist? Ganz einfach, solange Shops noch nicht vollständig eingerichtet sind, laufen Händler Gefahr sich angreifbar zu machen. Sicher ist ein Shop nämlich erst dann, wenn Impressum, Datenschutzerklärung etc. vorhanden sind. Aus diesem Grund lautet unser erster Tipp: Wartungsmodus einschalten und danach ganz entspannt mit der Arbeit beginnen.

Online Shop erstellen

Online Shop erstellen: Social Media in die Wege leiten

Vor dem Launch Ihres Onlineshops sollten Sie bereits, falls nicht schon vorhanden, Ihr Social Media Marketing dafür in die Wege leiten. Auch über andere Werbemaßnahmen, mit welchem Sie Ihrem neuen Onlineshop zu mehr Bekanntheit verhelfen, können Sie sich an dieser Stelle schon Gedanken machen. Mit der Online-Fanbase im Rücken ist alles gleich viel leichter! Durch einen Klick gelangen Ihre Follower gleich zum neuen Onlineshop und Sie verkaufen Ihre Produkte. Posten Sie also parallel zur Einrichtung Ihres Shops unbedingt regelmäßig und interagieren Sie mit Ihren Fans. Launchen Sie dann zur rechten Zeit Ihren Onlineshop!

 

Online Shop erstellen: Shop einrichten

Nun gilt es, den zuvor sorgfältig geplanten Onlineshop in die (virtuelle) Realität umzusetzen. Je nachdem, für welche Kategorie von Online Shop Sie sich entschieden haben, fallen die Aufgaben verschieden aus. Bei ESTUGO wird das Webhosting für Sie gestellt und die für Sie passende Software von vertrauenswürdigen Partnern installiert. Nur um die Aktualisierung der Onlineshop-Software kümmern Sie sich am Ende selbst.

Typische Funktionen, welche beim Onlineshop erstellen einzurichten sind:

  • Produktdetailseiten
  • Webshop-Bestellverwaltung sowie Auftragsbearbeitung
  • Lagerlogistik sowie Kommissionierung
  • Onlineshop-Kategorienfunktionen
  • Angebots und Aktionsfunktionen
  • Produktsuchfunktionen
  • Onlineshop-Produktoptionen
  • CRM für Marketing-Aktivitäten
  • Versand sowie Retourenverwaltung
  • Onlineshop-Kundensupport für Antworten auf alle Fragen
  • Bezahlarten
  • Finanzbuchhaltung für Buchungen sowie Mahnwesen
  • Schnittstellenfunktionen

Des Weiteren kommen oft hinzu: Designs und Templates, Spracheinstellungen, SEO- und Marketing-Tools, die mobile Version des Onlineshops, weitere Bezahlsysteme sowie Tools für Analysen und Berichte. Ordnen Sie alles so an, dass die Kunden in Ihrem Onlineshop ein gutes Einkaufserlebnis haben.

Außerdem will auch der Content eingepflegt werden. Dazu zählen Texte, dazugehörige Bilder sowie die entsprechenden Einstellungen im CMS. Natürlich sollen die Kunden in Ihrem neu eröffneten Onlineshop gleich von überzeugenden Inhalten empfangen werden. Auf Anhieb Artikel zu verkaufen, lautet das Ziel. Sehen Sie sich dafür unbedingt die Konkurrenz an! Wie haben die anderen Wettbewerber ähnliche Produkte wie Ihre bei ihren Jimdo-, Strato-, oder Shopify-Shops dargestellt? Es sollte letztendlich ein guter Mix aus Userfreundlichkeit und der Optimierung für Suchmaschinen wie Google Deutschland gefunden werden. Auch Qualität und Stilsicherheit sind hier gefragt.

Während der Umsetzung werden sich eventuell neue Fragen ergeben oder ein neuer Bedarf auftun. Falls Google Deutschland oder der FAQ-Bereich bei einem Anbieter wie Jimdo, Shopify, Strato oder Ihrem Webhoster Ihnen nicht weiterhelfen, können Sie sich hierfür zusätzliche Beratung holen. Um den späteren Erfolg Ihres Onlineshops zu sichern, fragen Sie lieber einmal zu viel nach Antworten als zu wenig.

Auch können Sie Freunde und Bekannte (gerne mit fachlicher Kompetenz) Ihren Webshop in spe und die Produkte darin schon mal begutachten lassen, während Sie ihn erstellen. Fallen ihnen noch Fehler oder Ungereimtheiten auf? Passt die Webpräsenz zu Ihrem Unternehmen? Ihr Online Shop sollte von Beginn an einen so guten Eindruck wie nur möglich machen!

Fazit: Online Shop erstellen

Beim Einrichten von Ihrem neuen Onlineshop gilt es, die zuvor erstellte Planung sorgfältig in die Tat umzusetzen. Webhoster wie ESTUGO machen es Ihnen dabei besonders leicht und Sie können sich ganz auf Ihr Unternehmen konzentrieren! Niemals war es so leicht wie heute, einen eigenen Onlineshop einzurichten. Nutzen Sie diese Gunst der Stunde, um Ihre Kunden zu begeistern und erfolgreich durch einen Webshop Ihre Artikel zu verkaufen!

Wenn Sie Fragen zum Thema haben, dann kommentieren Sie einfach diesen Artikel. Alternativ gibt es auch Antworten beim ESTUGO Support Team. Insbesondere zur Wahl des richtigen Tarifs oder des Ablaufs einer Bereitstellung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars