Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Motivationskiller im Job

Jeder kennt sie, Höhnen und Tiefen im Alltag. Wenn man einen schlechten Tag erwischt kann dies mehrere Gründe haben: der Wecker hat nicht geklingelt, die Milch war alle, es regnet, man verpasst den Bus usw..

Leider gibt es auch genau solche Motivationskiller im Job, die einem den Arbeitsalltag wahrlich vermiesen können:

1. Mangelnde Wertschätzung
Der Mensch will gelobt werden. Heutzutage sind viele Arbeitsabläufe weitesgehenst automatisiert, so dass wir viel zu selten positives Feedback erhalten. Dadurch verliert man jedoch schnell die Lust am Arbeiten. Deshalb lieber öfter loben und sich über die Freude der Mitarbeiter freuen, denn Anerkennung ist auch dann angebracht, wenn die Arbeit einfach nur in Ordnung war – nicht nur bei außergewöhnlichen Fähigkeiten.

2. Unterforderung
Zu den größten Motivationskillern gehört die ewig gleiche Routine im Job. Jeden Tag dieselbe Arbeit – Jahr für Jahr – klar das man dann irgendwann gelangweilt und träge wird. Stattdessen könnte man bestimmte Aufgaben unter den Mitarbeitern rotieren lassen, sowie Sonderaufgaben verteilen.

3. Misstrauen
Durch ständige Kontrollen oder fehlende Handlungsspielräume merken Mitarbeiter schnell, wenn der Vorgesetzte ihnen nicht vertraut. Wenn dann auch noch die Eigeninitiative schwindet, sinkt die Motivation in den Keller. Dabei ist ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Chef und Mitarbeiter äußerst wichtig im Berufsleben. Geben Sie lieber mehr Verantwortung ab und glauben sie an die Fähigkeiten des Mitarbeiters.

4. Unangemessene Bezahlung
Mitarbeiter sind zurecht unzufrieden, wenn sie das Gefühl haben nicht gerecht entlohnt zu werden. Ein Grund hierfür kann sein, dass Kollegen innerhalb des Unternehmens verschiedene Gehälter für die gleiche Arbeit bekommen. Ebenso fatal ist das Gefühl, dass das Gehalt vom persönlichen Draht zum Chef abhängig ist. Achten Sie deshalb auf ein marktübliches Gehalt, einheitliche Bewertungsmaßstäbe im Unternehmen und vor allem auf eine leistungsgerechte Bezahlung.

5. Schlechte Kommunikation
Eines der häufigsten Probleme in vielen Unternehmen ist die schlechte Kommunikation. Viele Mitarbeiter beklagen sich häufig darüber, dass Vorgaben zu oft und zu spät geändert werden, dass wichtige Informationen vorenthalten werden und das Entscheidungen ungenügend oder gar nicht mitgeteilt werden. Dies hat zur Folge das der Mitarbeiter auf bestimmte Situationen nur ungenügend reagieren kann. Schreiben Sie deshalb lieber eine Rundmail mehr und veranstalten Sie regelmäßige Teammeetings, bei denen alle wichtigen Informationen ausgetauscht werden können.

So sollte das Arbeitsklima von grauen Wolken befreit bleiben.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars


Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de