Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Linux testen

Neben Windows und Mac OS ist Linux der Dritte im Bunde der am meisten verbreiteten Betriebssysteme. Während Linux auf dem Desktop noch recht unterrepräsentiert ist, läuft bereits ein großer Anteil an (Web)-Servern mit Linux als Betriebssystem!

Wenn man von Linux spricht, meint man in der Regel eine sogenannte Distribution. Dies ist eine Zusammenstellung aus dem eigentlichen Linux – dem Kernel (Systemkern) und einer Sammlung aus ergänzenden Programmen. Diese variieren je nach Einsatzzweck.

Bei einer Serverdistribution sind beispielsweise Programme zur Verwaltung von Web- und Datenbankservern enthalten, bei einer für den Desktop ausgelegten Distribution handelt es sich eher um Office-Software oder Musik- und Videoplayer.

Warum aber sollte man Linux einsetzen?
Linux hat einige Vorteile im Vergleich zu Windows, der Wesentlichste ist jedoch die Sicherheit. Durch eine andere Rechteverwaltung hat Schadsoftware in der Regel gar nicht erst die Möglichkeit, sich auf dem System auszuführen. Zudem sorgt auch der derzeitig noch geringe Verbreitungsgrad dafür, dass es kaum Viren für Linux-Systeme gibt.

Ein weiterer Vorteil ist, dass viele Linux-Distributionen auch auf sehr alter Hardware noch lauffähig sind. So kann man beispielsweise auch einen zehn Jahre alten PC mit einem unsicheren Windows XP noch weiterhin mit einem aktuellen Linux-System betreiben, ohne gleich mehrere hundert Euro in neue Technik investieren zu müssen.

Sofern man keine spezielle Hardware nutzt, stehen die Chancen sehr gut, dass auch ein neues Linux-System ohne Probleme die volle Funktionalität bieten kann. Was ebenfalls für Linux spricht ist, dass es kostenlos ist!

Hiervon ausgenommen sind lediglich einige wenige Spezial-Distributionen für den Firmen- oder Servereinsatz. Somit kann man ohne weiteren Kostenaufwand eines oder gleich mehrere Systeme testen oder dauerhaft nutzen.

Linux: wie testen?
Inzwischen lassen sich so gut wie alle Distributionen kostenfrei im Netz herunterladen. Anleitungen, wie mit den Dateien zu verfahren ist, um diese auf eine DVD oder einen USB-Stick zu bekommen, sind meistens auch vorhanden.

Wer dies nicht möchte, kann auch einfach zu einer der Linux-Zeitschriften greifen, welche sich inzwischen fast an jedem Kiosk finden lassen. Dort sind oft DVDs enthalten, welche sogar mehrere Systeme zum Testen und Installieren bereitstellen.

Die Systeme haben in der Regel einen sog. „Live-Modus“, mit man es unverbindlich und ohne Installation ausprobieren kann.

Welche Linux Distributionen sind empfehlenswert?
Für den Desktop-Einsatz eignen sich folgende Distributionen besonders gut:

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars


Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de