Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Kaufabbrüche vermeiden – Onlineshop Umsätze verbessern

Neue Produkte, Marketing und andere kostenintensive Maßnahmen nutzen viele Betreiber von Onlineshops, um ihre Kunden zu begeistern. Doch es gibt auch unauffälligere und günstigere Wege, die Ihnen als Online Shop Betreiber zugutekommen können. Versuchen Sie doch mal, Kaufabbrüche zu vermeiden, um Ihre Onlineshop Umsätze zu verbessern – mit unseren Tipps!

Kaufabbrüche vermeiden

Ein Weg, um die Umsätze Ihres Onlineshops zu vermeiden, ist es Kaufabbrüche zu vermeiden. Dies kostet Sie in vielen Fällen wenig, aber sorgt für Umsatz und bindet die Kunden durch ein gutes Einkaufserlebnis an Sie. Hier kommen Tipps, damit die Kunden im Kauf Prozess nicht abspringen!

Kaufabbrüche vermeiden – Onlineshop Umsätze verbessern: die besten Tipps

  • Im Internet können Sie nach kurzer Suche schon herausfinden, warum Menschen den Kauf Prozess bei einem anderen Online Shop abbrechen. Gründe wie „Lieferkosten zu hoch“, „keine Zahlung in gewünschter Zahlungsart möglich“, „Prozesse wie Checkin und Checkout zu langwierig“ oder „woanders günstigeren Preis gefunden“ platzieren sich ganz oben auf der Liste. Wenn Sie diese Kunden No Go´s kennen, können Sie sie gleich vermeiden. Somit bieten Sie dem Kunden dann auch gleich Vorteile gegenüber anderen Online Shops.
  • Wichtig ist es auch, sich selbst genauestens zu analysieren. Werfen einen kritischen Blick bezogen auf den Kaufprozess auf Ihren Online Shop. Ihr eigenes Wissen und die Trends bei Onlineshops entwickeln sich ständig weiter. Es lohnt sich, regelmäßig die eigenen Prozesse neu zu beurteilen. Schauen Sie sich natürlich auch an, an welchen Stellen die meisten Kunden den Kauf der Produkte abbrechen – Stichwort Conversion Rate. Genau an diesen Schwachstellen sollten Sie ansetzen und Ihren Kunden etwas besseres bieten. Hierzu können Sie auch Umfragen durchführen oder Menschen aus Ihrem privaten Umfeld nach ihrer Meinung fragen. Ob es am nicht überzeugenden Content liegt, die Artikel auf den Produktfotos nicht hochwertig wirken oder das Marketing wenig stimmig ist – wichtig sind die ehrlichen Gründe, warum die befragten Personen letztendlich nicht im Warenkorb auf „Kaufen“ sondern auf „Checkout“ klicken würden. Hiernach sollten Sie Ihren Onlineshop selbstverständlich an den neuralgischen Stellen entsprechend optimieren.
  • Bei Unsicherheiten können AB-Tests helfen, den Kunden vom „Checkout“ vor dem Kauf abzuhalten. Testen Sie pro Woche eine einzige Variante und vergleichen Sie am Ende die Kaufergebnisse. Des Weiteren gibt es verschiedene Web-Analysetools, mit denen Sie das Kaufverhalten Ihrer Kunden unter die Lupe nehmen können.
  • Generell ist es natürlich wichtig, jeden Prozess im Online Shop, aber auch außerhalb beim Marketing so gut es geht zu optimieren, um die zum letztendlichen Klick auf „Kaufen“ der Produkte im Warenkorb zu bewegen. Um eines kommt jedoch kein Onlineshop Betreiber auf Dauer herum: ein überzeugendes Produkt! Dieses und nicht das Content Marketing ist es, was die Kunden in Ihrem Online Shop erstehen. Hierum dreht sich alles. Ein qualitativ überzeugendes Produkt ist für die Kunden der mit Abstand beste Grund, im Warenkorb auf „Kaufen“ zu klicken – selbst wenn einige Tipps zur Shop Optimierung nicht beachtet wurden. Um dies nachzuvollziehen, hilft es schon, sich eigene Kaufverhalten in Erinnerung zu rufen.

Fazit: Kaufabbrüche vermeiden – Onlineshop Umsätze verbessern

Um Kaufabbrüche im Online Shop zu vermeiden, muss man vor allem den Kunden verstehen. Holen Sie dazu verschiedene Meinungen ein, analysieren Sie mit Tools und versetzen Sie sich auch selbst in die Lage des Kunden. Worum ebenfalls kein Onlineshop Betreiber kommt, sind qualitativ überzeugende Artikel bzw. Dienstleistungen. Diese sind auf lange Sicht der Hauptgrund für die Kunden, vor dem Checkout den Kauf Prozess abzuschließen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bildquellen

  • Kaufabbrüche vermeiden – Onlineshop Umsätze verbessern: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars


Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de