Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Interview mit der Shopküche eCommerce GmbH

Nachdem sich letzte Woche unser Service Partner Agentur Schölzke im Interview vorgestellt hatte, geht es diese Woche mit der Shopküche eCommerce GmbH weiter. Als Service Partner für JTL und Shopware Shops, steht Ihnen das Shopküche Team bei allerlei Dingen rund um die Shopsoftware zur Verfügung.

Hallo Herr Schwabe, bitte stellen Sie die Shopkueche.de einmal kurz vor. Wer steht dahinter und welche Leistungen werden angeboten?

Mein Name ist René Schwabe, ich bin Gründer und Inhaber der Shopküche eCommerce GmbH aus Prutting, nähe München. Seit 2016 sind wir JTL-Servicepartner und auch ShopwarePartner. Unser Fokus liegt ganz klar auf den Produkten von JTL-Software und Shopware. Als eCommerce-Agentur betreuen wir KMU im deutschsprachigen Raum. Von der Integration einer Warenwirtschaft über Logistikprozesse bis hin zur Erstellung eines eigenen Onlineshops haben wir das komplette Know-How im Team.

Die Shopküche bietet unter anderem auch Leistungen für das Shopsystem „JTL Shop“ an. Welche Vorteile bietet der JTL Shop Ihrer Meinung nach im Gegensatz zu anderen Shopsystemen bzw. was zeichnet die Software besonders aus?

Ganz klar steht im Fokus die nahtlose Integration zur Warenwirtschaft „JTL-Wawi“. Das Gesamtkonzept stimmt hier einfach: eine im Grunde kostenlose Warenwirtschaft mit einem Shopsystem (bis 500 Artikel ebenfalls kostenlos!) von einem Hersteller ist einzigartig im deutschsprachigen Raum. Neben der nahtlosen Integration in die Warenwirtschaft bietet der JTL-Shop eine flexible und skalierbare Systemarchitektur. Ich kann ganz bequem kostenlos als kleiner Händler starten und das gesamte System wächst mit mir mit. Je nach Anforderung kann ich den JTL-Shop an meine Bedürfnisse relativ leicht anpassen. Diese Dienstleistung bieten wir als JTL-Servicepartner natürlich ebenfalls an und unterstützen Kunden bei einem Relaunch.

Wie viel Budget sollte ein Shopbetreiber oder Onlinehändler für die Realisierung eines JTL Shops Ihrer Meinung nach einplanen?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Jedes Unternehmen hat individuelle Anforderungen die hierbei beachtet werden müssen. Hinsichtlich des Budgets können wir nur zwei Tipps geben: 1. Erstellen Sie für sich selber ein Lastenheft und skizzieren Sie die Anforderungen die Sie an einen Onlineshop stellen. Nur so kann auch bessere Budgetplanung realisiert werden. Unser zweiter Tipp: Die Kosten hören nicht bei der Realisierung eines Shopprojektes auf. Planen Sie daher auch Kosten für Wartung, Updates & Weiterentwicklung mit ein. Aber natürlich sollte auch der Bereich Marketing in eine ganzheitliche Budgetplanung mit aufgenommen werden.

Wie viel Zeit sollte man für den Aufbau eines Onlineshops auf JTL Shop Basis einplanen?

Planen Sie lieber mehr Zeit und Puffer an. Egal ob es ein JTL-Shop ist, oder ein andere Shopsoftware. Der Teufel steckt im Detail und bei so manchen Shopprojekten kommen Dinge, an die haben Sie noch gar nicht gedacht als das Lastenheft erstellt worden ist. Insgesamt ist aber zu sagen das ein Shopprojekt mit JTL-Shop schneller realisiert ist als mit anderen Softwarelösungen. Dank der nahtlosen Schnittstelle zur Warenwirtschaft ist das Thema Stammdatenpflege (Artikel & Kategorien) mittels der Warenwirtschaft ein Kinderspiel und nimmt schonmal einen großen Baustein eines Shopprojektes ab.

Gibt es Module oder Plugins, die Sie in Verbindung mit dem JTL Shop besonders schätzen und empfehlen können?

Auch hier kommt es natürlich immer wieder auf die Anforderungen und Bedürfnisse eines Shopbetreibers an. Empfehlen wir können auf jedenfalls den Dropper. Dank diesem Plugin ist die Anpassung des Frontends wie eine Art Baukasten möglich. Hier können also auch Benutzer ohne Kenntnisse in HTML, CSS, Smarty und Co. Hand anlegen.

Gerade für Händler die einen JTL Shop starten wollen, sind die richtigen Informationsquellen oft Gold wert. Gibt es Seiten die Sie in Bezug auf den JTL Shop empfehlen können?

Neben einer Onlinedokumentation die laufend aktuell gehalten wird von JTL-Software bietet sich das Forum von JTL sowie die offizielle Facebook-Gruppe von JTL-Software an.

Kommen wir zum für viele Händler leidigen Thema der Shop Updates. Können Shopbetreiber Ihren JTL Shop ohne weiteres selbst aktualisieren oder ist es sinnvoller auf einen Dienstleister zu setzen, welcher die Updates für den Shopbetreiber durchführt?

Ein Update sollte natürlich immer mit Vorsicht zu genießen sein. Wir empfehlen hier ganz klar: Wenn Sie sich unsicher sind, kann ein JTL-Servicepartner dies schnell und vor allem Schmerzlos erledigen. Die richtige Update-Strategie ist hier gefragt damit es zu keinen bösen Überraschungen kommt. Mal kann es ein Plugin sein das nach dem Update nicht mehr funktioniert oder das Shop-Template das nach einem Update noch angepasst werden muss.

Angenommen ein Shopbetreiber entscheidet sich von einer anderen Shopsoftware zu JTL bzw. dem JTL Shop zu wechseln. Welche Dinge sollten dabei unbedingt berücksichtigt werden? Bieten Sie Kunden die Möglichkeit an, derartige Wechsel zu begleiten?

Wichtig ist darauf zu achten während des Relaunches die SEO-URLs mit zu übernehmen vom alten Shop-System auf JTL-Shop. Damit das Google-Ranking nicht leider ist darauf zu achten alle alten URLs des alten Shopsystems via 301-Weiterleitungen auf das neue Shopsystem weiterzuleiten. Bei einem Relaunch begleiten wir unsere Kunden und achten unter anderem natürlich drauf.

Sie bieten auf Ihrer Webseite unter anderem Leistungen wie „Wartung und Support“ für JTL Shops an. Was genau kann man sich darunter vorstellen? Führen Sie in solchen Fällen alle Updates durch?

Ständige Updates, zum teil auch sicherheitsrelevante Updates sollten bei einem Onlineshop in einem regelmäßigen Zeitraum durchgeführt werden. Auch hier gilt es den Shop zu überwachen und den dauerhaften Betrieb sicherzustellen. Backup- und Recovery-Pläne gehören ebenso dazu. Wir als eCommerce-Agentur bieten diese Dienstleistung für unsere Kunden und stellen den laufenden Betrieb ihrer Onlineshops sicher.

Wenn Sie einem Händler 3 Gründe für den „JTL Shop“ nennen müssten, welche wären das?

Nahtlose Integration in ein Warenwirtschaftssystem
Große deutschsprachige Community
Günstig und schnell Einsatzfähig

Gibt es Anleitungen oder Tutorials in Bezug auf den JTL Shop, die Sie besonders empfehlen können?

Meine persönliche Empfehlung neben dem JTL-Guide von JTL-Software (guide.jtl-software.de/jtl-shop/) ist das Forum und die Facebook-Gruppe von JTL-Software als Wissensquelle.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für das Interview genommen haben! Wer mehr über unseren Service PartnerShopküche eCommerce GmbH“ erfahren möchte, der findet weitere Informationen über das Unternehmen im Service Partner Bereich auf estugo.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars


Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de