Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Domain Inhaber ermitteln

Wie kann man herausfinden wem eine Domain gehört bzw. wer diese registriert hat? Ganz einfach dies ist mittels einer Whois-Abfrage möglich. Hierzu kann man entweder die Internetseite des zuständigen NIC’s besuchen und die Abfrage dort durchführen oder man besucht eine der vielen, verschiedenen Tools, welche gleich sämtliche Top Level Domains bedienen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wo Sie die Inhaberdaten welcher Top Level Domain abfragen können und unter welchen Umständen Sie schlechte Chancen haben, die Inhaberdaten einer Domain zu erfahren.

Fangen wir am Anfang an, ein schneller Weg ist es die Seite des jeweiligen NIC’s aufzurufen und dort eine Whois-Abfrage durchzuführen. Das ist kostenlos und schnell erledigt, wenn man den jeweils richtigen NIC kennt. NIC steht für Network Information Center, manchmal ist auch von Domain Name Registry oder Registry die Rede. Nehmen wir eine .de Domain als Beispiel. Wenn man herausfinden möchte, wer eine .de Domain registriert hat, dann kann man die Internetseite der Denic unter www.denic.de aufrufen. Dort kann man den Namen der Domain, ohne .de eingeben.

Wenn man eine .com Domain überprüfen möchte, dann ist dies nicht bei der Denic möglich. Der zuständige NIC für .com Domains ist übrigens Internic. Die Webseite von Internic ist unter internic.com erreichbar. Dort können Sie neben .com Domains auch .aero, .arpa, .biz, .cat, .com, .coop, .edu, .info, .int, .jobs, .mobi, .museum, .name, .net, .org, .pro, oder .travel Domains überprüfen. Wer eine .eu Domain überprüfen möchte, der muss die Webseite des .eu NIC’s unter www.eurid.eu aufrufen.

Den zuständigen NIC finden
Bei der Vielfalt an Domainendungen ist es nicht immer einfach den richtigen NIC zu finden. Hier kann die offizielle Liste der Country Code Top Level Domains weiterhelfen. Diese Liste führt nämlich sämtliche Domainendungen auf. Unter anderem sind dort auch teilweise die Whois Server aufgeführt. Zu finden ist diese Liste unter www.iana.org.

Ein viel einfacherer und vor allem sehr viel schnellerer Weg sind Tools, welche eine Vielzahl von Domains überprüfen können. Einige Beispiele anbei: whois.sc, allwhois.com, uwhois.com oder who.is. Diese Dienste können Whois-Abfragen der meisten Domains durchführen. Sollten Sie die Domain Ihrer Wahl dennoch nicht mit diesen Tools überprüfen können, dann bleibt eigentlich nur noch eine Möglichkeit übrig, besuchen Sie beispielsweise google.de und suchen Sie nach „whois“ und der Domainendung Ihrer Wahl.

Domainabfrage (Whois): Was ist zu erfahren?
Wenn Sie eine sogenannte Whois-Abfrage durchführen, dann entstehen Ihnen keine Kosten und Sie können im glücklichsten Fall die folgenden Informationen bekommen.

Letzte Aktualisierung der Domain
Name des Domaininhabers
Adresse, PLZ, Ort, Land

Daten des Administrativen Ansprechpartners
Name, Adresse, PLZ, Ort, Land

Daten des Administrativen Ansprechpartners
Name, Adresse, PLZ, Ort, Land

Daten des technischen Ansprechpartners
Name, Organisation, Adresse, PLZ, Ort, Land, Telefon, Telefax, E-Mail

Daten des Zonenverwalters
Name, Organisation, Adresse, PLZ, Ort, Land, Telefon, Telefax, E-Mail

Privacy protect: verschlüsselte Whoisdaten
Es gibt inzwischen auch längst Anbieter, welchen Ihren Kunden anonymisierte Whoiseinträge anbieten. Der eigentliche Inhaber einer Domain wird hierbei nicht ersichtlich, da z.B. ein Rechtsanwalt als Mittelsman fungiert. In diesem Fall ist es im ersten Moment nicht möglich nähere Informationen zu bekommen. Im Zweifelsfall müssen Sie probieren über den Mittelsmann mit dem tatsächlichen Domaininhaber in Kontakt zu treten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars


Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de