Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Onlineshop Umsatz steigern

30. Juli 2019

Der Onlineshop ist installiert und die ersten Verkäufe sind gemacht. Jetzt stellen sich viele Shopbetreiber die Frage: wie lässt sich der Onlineshop Umsatz steigern? Kein Wunder, schließlich kann ein erfolgreicher Onlineshop das eigene Einkommen sichern oder auch einen neuen Umsatzkanal des eigenen Unternehmens darstellen.

Um den Onlineshop Umsatz zu steigern gibt es eine ganze Menge an Möglichkeiten. Werbung, Marketing oder Conversion Optimierung sind nur einige Optionen. In der Regel ist es allerdings noch viel einfacher den Umsatz eines Shops zu steigern. Bevor man Geld für Werbung (z.B. Facebook, Instagram, Google Ads) oder die Optimierung (Conversion, SEO) ausgibt, kann man gerade als frischer Shopbetreiber noch einige, andere Maßnahmen ausprobieren. Diese sind zwar nicht alle kostenlos, aber meiner Erfahrung nach zahlen sie sich trotzdem aus. Oben drein lassen sich die Tipps in der Regel unkompliziert und schnell in die Tat umsetzen. (mehr …)

Webspace Frühjahrsputz – Hosting optimieren

10. Januar 2019

Erst kürzlich haben wir darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, den Webspace hin und wieder mal aufzuräumen. Mit dem Start ins neue Jahr, bietet sich ein Frühjahrsputz geradezu an, auch in Bezug auf Webspace oder Hosting.

Einfach darauf los löschen ist allerdings überhaupt nicht zu empfehlen. Bevor man mit dem digitalen Frühjahrsputz beginnt, sollte man sich zunächst einen Überblick verschaffen. Was bei der Reinigung Ihres Speicherplatzes zu beachten ist, dass erfahren Sie in diesem Artikel. (mehr …)

Wichtig: Webspace aufräumen

2. Januar 2019

Webspace aufräumen? Richtig gelesen, gerade zum Start des neuen Jahres sollte man unbedingt mal den eigenen Webspace aufräumen. Dies hat verschiedene Vorteile. Auch wenn es auf den ersten Blick möglicherweise überflüssig erscheinen mag, so sollte man wenigstens einmal pro Jahr für Ordnung sorgen.

Klar, die Webhoster bieten den Kunden immer größere Tarife, mit immer üppigeren Speicherplatz Konditionen an. Von den Kapazitäten her, braucht man meist daher nicht aufräumen. Doch wer seinen Webspace nicht aufgeräumt hält, der wird dies früher oder später ganz sicher bereuen. (mehr …)

Shop Optimierung selber machen

3. Dezember 2018

Shopbetreiber kennen das Problem, ein Onlineshop muss ständig optimiert werden. Doch die Shop Optimierung kann schnell sehr teuer werden. Denn die Bereiche sind sehr vielfältig. Da hätten wir neben SEO, das Design und schließlich noch die Usability.

Das Design lassen die meisten Shopbetreiber in der Regel von Agenturen entwickeln. Wenn es um SEO geht, dann lässt sich zumindest ein Teil der Arbeit vom Shopbetreiber selbst erledigen. Doch was ist mit der Usability? Hierfür gibt es natürlich spezielle Agenturen und Dienstleister. (mehr …)

Spambots im Onlineshop blockieren

23. Oktober 2018

Spambots sorgen in Onlineshops immer wieder für Probleme. Zum einen sorgen die Bots für unnötigen Verkehr und zum anderen werden in Extremfällen massenweise Ressourcen blockiert. Dies wiederum geht zu Lasten anderer Besucher des Onlineshops.

Glücklicherweise gibt es einiges, was man als Shopbetreiber dies bezüglich selbst unternehmen kann. Selbst wenn sich die Spambots nicht mehr durch eigene Mittel einschränken oder blockieren lassen, gibt es Möglichkeiten (kommerziell, sowie kostenlos).

(mehr …)

Onlineshop und Bestätigungsmail

5. Dezember 2017

Die meisten Shopsysteme versenden nach dem Bestellvorgang automatisch eine Bestätigungsmail an den Kunden. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn es gibt einiges, was in der Bestätigungsmail enthalten sein sollte und nicht immer ist dies automatisch auch der Fall.

Daher lohnt es sich, selbst einmal einen genauen Blick auf die vom Shop versendeten Bestätigungsmails zu werfen. Im Zweifelsfall kann sich sogar der Gang zum Anwalt auszahlen, denn unter Umständen gibt es auch noch Optimierungsbedarf bei der Formulierung. Schauen wir uns aber zunächst einmal an, was eine Bestätigungsmail unbedingt enthalten sollte.
(mehr …)

Tipps Onlineshop Umsatz steigern

1. November 2017

Im ersten Teil meiner Tipps zur Umsatzsteigerung für Onlineshops widme ich mich dem Teil in der echten Welt. Die Tipps zur Umsatzsteigerung drehen sich daher nicht etwa um Links, SEO und Onlinemarketing, sondern um Möglichkeiten, welche Shopbetreiber “offline” nutzen können.

Onlineshop Umsatz steigern
Oft vergisst man bei all den Optimierungen, der Werbung im Internet und der Verteilung von Werbekampagnen, dass es auch noch zahlreiche Möglichkeiten der “Offline Werbung” gibt. Viele davon kosten nicht einmal mehr etwas. Nehmen wir einfach mal an Sie betreiben einen Onlineshop und haben die Werbemaßnahmen im Internet bereits im Griff. (mehr …)

Das Ende für SHA1 Zertifikate

21. November 2016

Das hat man kommen sehen, laut heise Security wird es für Webseitenbetreiber die ein SSL Zertifikat mit der Verschlüsselung SHA1 betreiben ungemütlich. Alle gängigen Browser werden zu Jahresbeginn mit laufenden Updates versehen werden welche ab dann künftig dafür sorgen werden das richtige Fehlermeldungen bei Webseiten mit SHA1 Verschlüsselung, angezeigt werden. (mehr …)

Duplicate Content durch index.php vermeiden

28. Juni 2016

Duplicate Content (doppelter Inhalt) ist ein häufiges Problem bei Webseiten und Shops. Duplicate Content kann unter Umständen zu einer schlechteren Platzierung in den Suchmaschinen führen.

Zur guten OnPage Optimierung gehört es, die doppelten Inhalte ausfindig zu machen und zu beseitigen. Ein klassisches Beispiel ist die index.php in der URL. Derselbe Inhalt ist unter zwei verschiedenen Adressen erreichbar, z.B. http://www.estugo.de/index.php und http://www.estugo.de/.

Die INDEX-Datei ist ein MUSS, ohne diese Datei kann der Webserver die Inhalte nicht berechnen. Was jedoch vermieden werden sollte, ist die Erreichbarkeit der index.php Datei im Link. Mithilfe von .htaccess Dateien und „mod_rewrite“, kann man die Weiterleitung der /index.php erzwingen! (mehr …)

Top 10 Tipps: mehr Besucher im Onlineshop

2. Mai 2016

Der Onlineshop ist erreichbar, die ersten Bestellungen trudeln nach und nach ein – woohoo – das Abenteuer Ecommerce hat begonnen! Doch irgendwann kommt man zwangsläufig an diesen Punkt: ich brauche mehr Kunden für den Onlineshop! Die Erkenntnis ist eine Sache, nur was kann man als frischer Shopbetreiber tun?

Nehmen wir mal an, dass Sie kein nennenswertes Budget für Werbemaßnahmen haben und noch nicht über einen hohen Bekanntheitsgrad verfügen. Es gibt einiges an Fleißpunkten, die fast jeder Onlinehändler oder Shopbetreiber mitnehmen kann. Ganz ohne Investitionsbereitschaft geht es hier allerdings auch nicht.

Denn entweder wird etwas Geld oder aber Ihre Zeit benötigt (oder sogar beides). Vorab möchte ich noch kurz darauf hinweisen, dass Angebote alá “Kaufen Sie 60.000 Kunden/Interessenten für Ihren Onlineshop” ganz und gar nicht zu empfehlen sind. Klar, Sie werden sehen können, dass es entsprechende Zugriffe gegeben hat, Verkäufe oder ernsthafte Anfragen sollten Sie bei solchen Angeboten aus dem “grauen Bereich” allerdings nicht erwarten. (mehr …)

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars