Ohne Risiko hosten
1 Monat Vertraglaufzeit
03834 5139-52
Wir beraten Sie gerne.
support@estugo.de
Auch gerne per E-Mail.

Ladengeschäft mit Onlineshop ergänzen

3. September 2020

Unbezahlte Werbung: Das aktuelle Jahr hat es eindrucksvoll bewiesen, wer sich alleine auf sein Ladengeschäft oder Lokal verlässt, der kann schnell das Nachsehen haben. Händler die bislang noch keinen Onlineshop betreiben, sollten dies dringend ändern. Die Gründe hierfür sind längst nicht nur Pandemie oder Hygienebestimmungen. Wer bereits ein Ladengeschäft betreibt, der kann einen Onlineshop nutzen, um die Umsätze kräftig anzukurbeln. Schließlich gibt es in den meisten Fällen bereits einen Kundenkreis. Eben diesem kann man das Einkaufen mit einem Onlineshop noch einfacher machen. Immerhin genießt man bereits das Vertrauen der Bestandskunden. Wenn diese nun die Möglichkeit bekommen, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten einzukaufen, dann wird sich dies wohl ohne Frage positiv auf den Umsatz auswirken. (mehr …)

Webhoster des Jahres Wahl 2020

31. August 2020

Unbezahlte Werbung: Auch 2020 veranstaltet der Betreiber von hosttest.de wieder die Wahl zum Webhoster des Jahres. Dieses Jahr findet die Wahl bereits zum 6. Mal statt. Die Auszeichnung für die Wahl des Webhosters ist ein jährlicher Publikumspreis. Gewählt werden können die besten Webhosting Anbieter aus ingesamt acht Kategorien.

Webhoster des Jahres

Webhoster des Jahres 2020

Auch für ESTUGO kann abgestimmt werden und zwar in der Kategorie „Shop Hosting„. Letztes Jahr belegte ESTUGO den 2. Platz. Daher werben wir auch dieses Jahr wieder um jede Stimme! Abgestimmt werden kann noch bis zum 19.10.2020. Die Teilnahme lohnt sich, denn unter allen Teilnehmern werden tolle Preise verlost. (mehr …)

Promotion Ideen für kleine Onlineshops

27. August 2020

Unbezahlte Werbung: Promotion Ideen für kleine Onlineshops? Werbung ohne großes Budget? Die Zielgruppe erreichen und die Umsätze steigern? Der Schlüssel zum Erfolg ist bestehende Möglichkeiten zu nutzen und darüber hinaus Kreativität zu entwickeln. Eine Patentlösung oder die eine Strategie gibt es natürlich nicht. Denkanstöße für eben diese (Marketing) Themen gibt es in diesem Artikel.

Promotion Ideen und Marketing mit wenig Geld

Wer im Internet werben möchte, der muss glücklicherweise nicht über große Budgets verfügen. Oft hilft es schon, sich mit den Möglichkeiten zu befassen, die kostenlos verfügbar sind. Zunächst einmal hätten wir da Google, die große Suchmaschine. Diese bietet neben den kostenpflichtigen Anzeigen (Google Ads) auch die Möglichkeit über Google My Business für das eigene Unternehmen zu werben.

Die Vorteile von Google My Business sind vielfältig, so können Sie zum Beispiel:

  • auf Ladengeschäft oder Onlineshop hinweisen
  • Bewertungen von Kunden erhalten
  • Fotos hochladen
  • Nachrichten veröffentlichen
  • Produkte bewerben
  • Gutscheine und Aktionen veröffentlichen

All dies kostenfrei. Um Google My Business nutzen zu können muss man sich allerdings registrieren. Anschließend erhält man eine Postkarte mit einem Verifizierungscode. Erst wenn dieser im System eingegeben worden ist, wird das Profil aktiviert. Neben Google bieten auch Instagram und Pinterest praktische Werbemöglichkeiten. Hier tut es für den Anfang eine kostenlose Registrierung. Wer sein Profil eingerichtet und mit ersten Inhalten gefüllt hat, der hat auch die Möglichkeit für einen kleinen Betrag zu werben. Bei Instagram liegt die Schwelle bei 1 Euro/Tag/Anzeige. (mehr …)

Selbstständigkeit – Corona als Chance

13. August 2020

Unbezahlte Werbung: Die Pandemie bringt viele Einschränkungen und Einbußen mit sich. Doch wie sieht mit es mit Chancen aus? Kann man Corona als Chance nutzen? Ein denkbare Möglichkeit wäre: Die Selbstständigkeit! Sich trotz der Krise als Kleinunternehmer selbständig zu machen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Man ist nicht gezwungen seinen Lebensunterhalt aus der selbstständigen Tätigkeit zu bestreiten.

Natürlich muss man in diesem Fall dann einen Teil seiner Freizeit aufgeben. Wobei dies am Ende des Tages wohl eher als eine Art Investition zu betrachten ist. Ladengeschäft oder Bürofläche braucht man übrigens nicht zu mieten. Gerade in unserer derzeit noch sehr unsicheren Situation, bietet sich hier ein Onlineshop an. Dieser bleibt auch erreichbar, wenn Ladengeschäfte aufgrund von Verordnungen ggf. nicht oder nur eingeschränkt zugänglich sind. (mehr …)

Werbung für Onlineshop machen – außergewöhnliche Werbeideen

10. August 2020

Unbezahlte Werbung: Damit der Onlineshop ordentlich Umsätze generiert, sollten Onlinehändler nicht nur auf Google und co. setzen, sondern den eigenen Shop darüber hinaus auch fleißig bewerben. Hierzu gibt es einige Möglichkeiten, die nicht ganz alltäglich sind. Beim bekannten online Auktionshaus eBay beispielsweise lassen sich teilweise ziemlich verrückte Angebote finden. (mehr …)

Shop Hosting: Fragen vor Vertragsabschluss

30. Juli 2020

Wenn Sie auf der Suche nach einem Shop Hosting Anbieter sind, dann stellen Sie potenziellen Kandidaten sicherlich einige, wichtige Fragen. Ich habe mir heute mal Gedanken zum Thema gemacht und überlegt, welche Fragen Sie einem potenziellen Shop Hosting Anbieter im Vorfeld unbedingt stellen sollten. Meine Liste soll Ihnen dabei helfen, wichtige Fragen zu sammeln und diese im Vorfeld mit den Anbietern Ihrer Wahl abzuklären.

Auch wenn es verlockend sein mag, sich direkt für ein Shop Hosting Angebot zu entscheiden, so lohnt es sich einige Eckdaten abzuklopfen. So lässt sich das Risiko einer teuren Enttäuschung erheblich senken.
(mehr …)

Shop Hosting mit SSL Zertifikat

20. Juli 2020

Als Shop Hosting Anbieter, gibt es bei ESTUGO auf Wunsch selbstverständlich auch ein passendes SSL Zertifikat zur Domain dazu. Einige unserer Shop Hosting Tarife beinhalten bereits ein SSL Zertifikat, bei allen anderen Hosting Tarifen kann darüber hinaus ein SSL Zertifikat nachträglich dazu gebucht werden.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, eigene oder kostenfreie SSL Zertifikate in Verbindung mit den Shop Hosting Tarifen von ESTUGO zu nutzen. (mehr …)

Onlineshop Hosting testen

Wenn es darum geht einen Onlineshop zu starten, dann sollte man auf keinen Fall den erstbesten Hosting Anbieter als Partner wählen. Das Hosting bildet schließlich die Grundlage für den Betrieb des Onlineshops. Aus diesem Grund lohnt es sich im Vorfeld mal genauer hinzuschauen und einige, wichtige Faktoren zu klären. Kurzum, Onlineshop Hosting testen sollte ganz weit oben auf der „to do Liste“ eines Shopbetreibers stehen.

Onlineshop Hosting testen: wichtige Fragen für Shopbetreiber

Klar, ein Onlineshop Hosting ist schnell gefunden, bestellt und eingerichtet. Doch stop, bevor hier ein Vertrag abgeschlossen wird, gibt es eine ganze Menge Fragen, welche man sich oder dem Hosting Anbieter stellen sollte.
(mehr …)

Shop Hosting Anbieterwechsel das ist wichtig

Unbezahlte Werbung: Als Shopbetreiber wechselt man hin und wieder auch mal den Anbieter. Daher geht es heute darum, worauf beim Shop Hosting Anbieterwechsel besonders zu achten ist. Einfach einen neuen Tarif bei einem anderen Anbieter buchen und das war’s? Das wäre natürlich schön, in der Praxis sieht es dann doch etwas anders aus.

Wer sich ein bisschen vorbereitet, der kann sich den Anbieterwechsel allerdings erheblich leichter machen. Wichtig beim Anbieterwechsel ist vor allem eine Sache, die Absicherung!

Shop Hosting Anbieterwechsel das ist wichtig

Nehmen wir an, Sie haben die Entscheidung getroffen einen Anbieterwechsel durchzuführen. Einen neuen Anbieter für das Shop Hosting haben Sie bereits gefunden. Ein entsprechender Shop Hosting Tarif ist gebucht. Jetzt geht es darum, den Onlineshop von Anbieter A zu Anbieter B zu transferieren. (mehr …)

Onlineshop Kosten im Überblick

13. Juli 2020

Unbezahlte Werbung: Wer im Internet Geld verdienen möchte, der setzt meist auf einen eigenen Onlineshop. Einen Onlineshop zu eröffnen ist mit Kosten verbunden, so viel ist klar. Doch über wie viel Geld sprechen wir hier? Welche Kosten fallen überhaupt an? Diese und weitere Fragen beantworte ich in diesem Artikel rund um die Kosten für Onlineshops.

Onlineshop Kosten im Überblick

Onlineshop Kosten im Überblick

Damit man einen Onlineshop starten kann, benötigt man eine Shopsoftware und ein Hosting. Möchte man beides aus einer Hand beziehen, so könnte ein Mietshop eine Option sein. Doch Vorsicht, Mietshops können auch Nachteile mit sich bringen. Alternativ kann man eine kostenfreie oder kostenpflichtige Shopsoftware nutzen und diese in Verbindung mit einem Hosting Tarif nutzen. Damit fallen Kosten für die Software und den Hosting Tarif an. (mehr …)

Themen


Hosting Support

Direkte Ansprechpartner, Antwort am gleichen Tag- Garantie und Support übers Festnetz. Mehr über uns erfahren: das ist ESTUGO.


1monat_vertragslaufzeit1

webhostlist_5stars


Webhoster des Jahres


Erfahrungen über ESTUGO.net Webhosting Webhosting Vergleich von hosttest.de