Suchmaschinen, Optimierung und Ihr Shop


Das ein Onlineshop nicht von selbst bekannt wird, das dürfte den meisten klar sein. Allerdings gibt es noch viele Personen die versuchen Ihren Onlineshop bei Suchmaschinen anzumelden oder ggf. sogar Firmen mit der Suchmaschineneintragung beauftragen.

Grundsätzlich gilt: Sie müssen Ihren Shop nicht bei Suchmaschinen anmelden. Auch die massenhafte Eintragung in Linkverzeichnisse ist keine gute Idee und kann im schlimmsten Fall für Probleme und viel Arbeit sorgen.

Was also tun? Grundsätzlich schadet es in der Regel nicht, wenn Sie Ihren Onlineshop bei Themen relevanten Verzeichnisse oder Shop Portalen eintragen. Auch die Werbung in Suchmaschinen wie z.B. Google (via Adwords) ist eine gute Möglichkeit, damit der Onlineshop Bekanntheit erlangt.

Bei der Werbung in Suchmaschinen ist jedoch zu beachten, dass man sich hier nach Möglichkeit an Fachleute hält. Experimente können schnell sehr viel Geld verschlingen, wenn man nicht über die notwendigen Kenntnisse verfügt.

Etwas dass jeder Shopbetreiber gleich am Anfang machen kann, ist eine 301 Weiterleitung einzurichten, damit der Shop über eine einzige Domain erreichbar ist und nicht über www.domain.de und domain.de.

Dies ist natürlich nur ein kleines Fragment des gesamten Puzzels. Ist der Onlineshop eingerichtet, empfiehlt es sich ein Google Konto einzurichten, um auf die Webmaster Tools von Google zugreifen zu können. Die Webmaster Tools von Google ermöglichen es Shopbetreibern, Sitemaps zu melden, sowie Informationen über die Position und Bewegung des eigenen Onlineshops in den Suchergebnissen zu erhalten.

Optimal ist es, wenn man Profis mit der Suchmaschinenoptimierung des Onlineshops beauftragt, dies ist aus Kostengründen leider nicht für jeden Shopbetreiber möglich. Wer kein Budget für eine professionelle Suchmaschinenoptimierung hat, der kann sich auch selbst mit dem Thema SEO auseinandersetzen.

Bevor Sie sich auf die Suche nach einer SEO Agentur begeben, sollten Sie vorher noch unbedingt den folgenden Artikel lesen „Die Tricks der SEO-Agenturen: Leere Versprechungen und unseriöse Praktiken„.

Informationen zum Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung) gibt es inzwischen reichlich, auch leicht verständliche Leitfäden, die kostenlos erhältlich sind. Des weiteren gibt es zahlreiche Foren und Blogs, die sich mit dem Thema SEO beschäftigen.

Leitfäden und Artikel zum Thema Suchmaschinenoptimierung

  • 23 Must Have SEO Ebooks, www.web-ideas.de/suchmaschinenoptimierung/23-must-have-seo-ebooks
  • 35 kostenlose & lesenswerte Seo eBooks, www.netz-online.com/2010/07/23/35-kostenlose-lesenswerte-seo-ebooks
  • SEO für Online-Shops: Die sieben größten Problemfelder, www.ecin.de/shops/seo
  • Zehn SEO-Tipps für Online-Shops, www.abakus-internet-marketing.de/news/zehn-seo-tipps-fuer-online-shops

Blogs zum Thema Suchmaschinenoptimierung

  • www.sistrix.de/news/
  • www.abakus-internet-marketing.de
  • www.seo-handbuch.de



Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da und beantworten gerne alle Ihre Fragen!
Tel.: 03834 5139 -52/53


  • Demo Hosting: 60 Tage Shopsoftware wählen, 60 Tage testen, anschliessend sofort durchstarten! Keine Kosten, kein Vertrag - garantiert! Demo Hosting
  • Die wichtigsten Fragen Antworten auf viele häufig gestellte Hosting Fragen erhalten Sie in unserem Supportbereich. Mehr erfahren
  • Onlineshop erstellen Eröffnen Sie einen Onlineshop! Tipps zum
    Aufbau Ihres Shop´s, finden Sie im
    Onlineshop Ratgeber.
    Zum Leitfaden