Erste Schritte


Sie haben soeben Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Shop Hosting oder Webhosting Tarif erhalten und können nun damit beginnen Ihr Konto einzurichten. Zunächst sollten Sie das Passwort Ihres Kontos in ein Passwort abändern das Sie sich leicht merken können.

1. Rufen Sie die Verwaltungsoberfläche auf!

  • Der Link zur Verwaltungsoberfläche steht in der E-Mail, welche die Zugangsdaten enthält.

2. Rufen Sie den Punkt: Allgemein -> Passwort ändern auf.

  • hier können Sie das Confixx Passwort ändern.
  • bitte beachten Sie, dass Ihr Confixx Passwort auch Ihr FTP bzw. Statistik Passwort ist.

3. Als nächstes legen Sie bitte alle benötigten E-Mail Adressen und Postfächer an.
Klicken Sie hierzu bitte auf “E-Mail” -> “POP3-Postfächer” und legen Sie dann die benötigten Postfächer an. Bitte beachten Sie, dass jedes Postfach separat abgerufen werden kann.

  • der Benutzername eines Postfach’s lautet immer “web#p#” (z.B. web35p1).
  • jedes Postfach hat ein eigenes Passwort, dieses wird nach der Erstellung eingeblendet.
  • es können beliebig viele E-Mail Adressen auf ein Postfach verweisen.
  • unter “ändern” können Sie Kopien der E-Mails an weitere Empfänger weiterleiten lassen.

4. Nachdem Sie ein oder mehrere Postfächer angelegt haben, können Sie nun E-Mail Adressen erstellen. Klicken Sie dazu bitte auf “E-Mail” -> “E-Mail Adressen”. Geben Sie bitte die E-Mail Adresse Ihrer Wahl in das Textfeld ein, wählen Sie eine Domain aus und in welchem Ihrer Postfächer die E-Mails gespeichert werden sollen.

Alternativ können Sie auch eine “Weiterleitung” erstellen, diese leitet alle eingehenden E-Mails sofort an eine andere E-Mail Adresse weiter.

5. Um eine Datenbank zu erstellen,
klicken Sie bitte auf “Datenbanken”. Hier klicken Sie nun auf “MySQL”, bitte beachten Sie, dass alle Datenbanken das gleiche Passwort verwenden.

  • ändern Sie das Datenbank Passwort, ändert es sich für ALLE Datenbanken!
  • um auf Ihre Datenbanken zu zugreifen, steht Ihnen phpMyAdmin zur Verfügung.

6. Ihre Domains können Sie eigenständig verwalten,
rufen Sie dazu “Tools” -> “Domains” auf. Dort haben Sie die Möglichkeit:

  • Domainweiterleitungen zu erstellen (auf andere Domains oder Verzeichnisse)
  • Sub Domains zu erstellen (mit und ohne www.)

Hinweis: Wenn Sie Ihre Domains auf eine Internetadresse weiterleiten und es sich bei dieser Internetadresse um einen direkten Domainnamen oder ein Verzeichnis handelt, müssen Sie ein “/” am Ende einfügen.

7. Eigene Fehlerseiten
können Sie erstellen, indem Sie unter “Tools” auf “Fehlerseiten” klicken. Bitte erstellen Sie zuerst Ihre Fehlerseiten (z.B. für Fehler 404, 401, 403 oder 500), erstellen Sie die Fehlerseiten im HTML Format und laden Sie diese anschließend in Ihr /html Verzeichnis hoch.

Unter “Tools” -> “Fehlerseiten” haben Sie nun die Möglichkeit, eigene Fehlerseiten zu hinterlegen. Wählen Sie dazu ein Verzeichnis Ihrer Wahl, in der Regel ist es ratsam das “html” Verzeichnis zu nutzen. Klicken Sie daher auf “anlegen”, in die Textfelder geben Sie nun die Dateinamen Ihrer Fehlerseiten ein (z.B. /401.html oder /500.html).

8. Um Ihre Dateien und Datenbanken selbständig zu sichern,
klicken Sie bitte unter “Tools” auf “Backup”. Hier haben Sie die Möglichkeit, den Inhalt des “/html” Verzeichnisses, sowie Ihre “MySQL” Datenbanken zu sichern. Die Sicherungen werden im “Backup” Verzeichnis abgelegt.

Das “Backup” Verzeichnis befindet sich außerhalb des “/html” Verzeichnisses und kann daher nur per FTP eingesehen werden. Da nicht alle Server über diese Funktion verfügen, können Sie alternativ auch die kostenlosen ESTUGO Backup Tools nutzen. Diese finden Sie im Downloadbereich. Die Backup Tools ermöglichen es Ihnen, Ihre Datensicherungen automatisiert auf Ihren PC herunterzuladen.

9. Um Ihre E-Mails per E-Mail Programm herunterzuladen,
geben Sie bitte die folgenden Daten an. Ihr Benutzername, z.B. web34p2 und das Postfach Passwort. Als POP3 und SMTP geben Sie ihredomain.de oder ihredomain.com an, „ihredomain“ ersetzen Sie bitte mit Ihrer Domain und .de oder .com ersetzen Sie mit der Endung Ihrer Domain.

Lautet Ihre Domain estugo.de, geben Sie als POP3 und auch als SMTP: estugo.de an. Für weitere Informationen bezüglich der Benutzung von Confixx, können Sie das Confixx Handbuch im Pdf Format hier herunterladen.

Bei Fragen oder Unklarheiten, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung! Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!




Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da und beantworten gerne alle Ihre Fragen!
Tel.: 03834 5139 -52/53


  • Demo Hosting: 60 Tage Shopsoftware wählen, 60 Tage testen, anschliessend sofort durchstarten! Keine Kosten, kein Vertrag - garantiert! Demo Hosting
  • Die wichtigsten Fragen Antworten auf viele häufig gestellte Hosting Fragen erhalten Sie in unserem Supportbereich. Mehr erfahren
  • Onlineshop erstellen Eröffnen Sie einen Onlineshop! Tipps zum
    Aufbau Ihres Shop´s, finden Sie im
    Onlineshop Ratgeber.
    Zum Leitfaden