E-Maileinrichtung IncrediMail


IncrediMail ist ein kostenfreies E-Mailprogramm zum verwalten von E-Mails mit Animationen, 3D-Effekten und Sounds.

Welche Daten muss ich in IncrediMail hinterlegen?

Posteingangsserver: Ihr Confixx Server oder ihredomain.de
Postausgangsserver: Ihr Confixx Server oder ihredomain.de
Benutzername: Ihre Postfachnummer z.B.: web5p1
Passwort: Passwort des Postfaches eingeben - Das Passwort der Postfächer können Sie im Confixx unter: Email -> E-Mail-Postfächer ändern, ändern.

Folgende Option sollte unter "Werkzeuge -> Konten -> Eigenschaften -> Server" gesetzt werden:
- Mein Server erfordert Authentifizierung

Ports die zur Verfügung stehen
- Port Posteingangsserver: POP3 ohne Verschlüsselung = 110 / POP3 + SSL = 995
- Port Posteingangsserver: IMAP ohne Verschlüsselung = 143 / IMAP + SSL = 993
- Port Postausgangsserver: SMTP ohne Verschlüsselung = 25 / SMTP + SSL = 465

    • Die SSL Option funktioniert nur, wenn Sie "Ihr Confixx Server", anstelle Ihrer Domain beim Postein- und Ausgangsserver hinterlegen!

Sollten Sie sich außerhalb von Deutschland befinden, nutzen Sie bitte für den Postausgangsserver den Port 587 ohne SSL, oder 465 mit SSL! In vielen Ländern ist der Standartport 25 seitens der Internetanbieter gesperrt.

Wenn Sie Kunde bei ESTUGO sind und Hilfe bei der Einrichtung benötigen, hilft Ihnen unser Support Team gerne weiter! Sollten Sie Ihre E-Mailadresse bei einem anderen Anbieter/Provider nutzen, so wenden Sie sich bitte direkt an den Ansprechpartner Ihres Providers.




Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da und beantworten gerne alle Ihre Fragen!
Tel.: 03834 5139 -52/53


  • Demo Hosting: 60 Tage Shopsoftware wählen, 60 Tage testen, anschliessend sofort durchstarten! Keine Kosten, kein Vertrag - garantiert! Demo Hosting
  • Die wichtigsten Fragen Antworten auf viele häufig gestellte Hosting Fragen erhalten Sie in unserem Supportbereich. Mehr erfahren
  • Onlineshop erstellen Eröffnen Sie einen Onlineshop! Tipps zum
    Aufbau Ihres Shop´s, finden Sie im
    Onlineshop Ratgeber.
    Zum Leitfaden